Sehr geehrte Damen und Herren, 
liebe Freundinnen und Freunde der Brühler Schlosskonzerte,

heute in einer Woche beginnt die diesjährige Schlosskonzerte-Saison.

Das Eröffnungswochenende am 11. und 12. Mai steht ganz im Zeichen Wolfgang Amadeus Mozarts und zeigt, dass es auch von diesem so bekannten Komponisten noch Neues zu entdecken gibt. Die beiden Konzerte werden von Chouchane Siranossian als Solistin, der Capella Augustina und dem Künstlerischen Leiter der Brühler Schlosskonzerte, Andreas Spering, gestaltet.

Die Proben der Capella Augustina ab dem 9. Mai sind öffentlich und finden im margaretaS, dem Begegnungszentrum der Kirchengemeinde St. Margareta (Heinrich-Fetten-Platz, neben der Kirche St. Margareta, 50321 Brühl), statt.

Wir freuen uns auf eine wunderbare Konzertsaison mit Ihnen!

Herzlich grüßt

das Team der Brühler Schlosskonzerte

Inhalt

Saisonbeginn am 11. / 12. Mai mit "Mozart pur"
Öffentliche Proben der Capella Augustina ab dem 9. Mai
Konzerttermine 2019 in der Übersicht
Vorverkaufsinformationen

Saisonbeginn am 11. / 12. Mai mit "Mozart pur"

Sa 11. / So 12. Mai
20 Uhr (Sa) / 19.30 Uhr (So) | Schloss Augustusburg, Treppenhaus (Am Bundesbahnhof, 50321 Brühl)
Preise C: 49 / 37 / 34 / 23 / 14 / 9 €, Tickets über KölnTicket: 0221-2801
Infos Brühler Schlosskonzerte: 02232-941884, www.schlosskonzerte.de

MOZART PUR

Wolfgang Amadeus Mozart   Sinfonie D-Dur KV 19
Wolfgang Amadeus Mozart   Konzert D-Dur KV 211 für Violine und Orchester
Wolfgang Amadeus Mozart   Sinfonie F-Dur KV 76 (42a)
Wolfgang Amadeus Mozart   Sechs Kontretänze KV 462
Wolfgang Amadeus Mozart   Sinfonie F-Dur KV 112

Chouchane Siranossian, Violine | Capella Augustina | Andreas Spering

Zum Auftakt der Brühler Schlosskonzerte-Saison treten Andreas Spering und die Capella Augustina mit einem reinen Mozart-Programm den Beweis an, dass es selbst von diesem wohl bekanntesten Komponisten aller Zeiten noch Werke zu entdecken gibt, die echte Schätze sind, aber im Konzertleben fast keine Rolle spielen. Neben Sinfonien, die Mozart als Wunderkind im Alter von 9 und 16 Jahren komponiert hat, steht eine Serie seiner zahlreichen, selten zu hörenden Tänze auf dem Programm: die beschwingten „Sechs Kontretänze“. Außerdem das mit Sicherheit unbekannteste der fünf Violinkonzerte Mozarts. So versprechen die beiden Abende ein reizvolles Programm, das auch für Kenner die eine oder andere Überraschung bereithält.

Für beide Konzerte sind noch Karten in den Kategorien 1, 5 und 6 erhältlich.

Öffentliche Proben der Capella Augustina ab dem 9. Mai

Die Proben der Capella Augustina für die beiden Konzerte am 11. / 12. Mai sind öffentlich und kostenlos zugänglich und finden an folgenden Terminen statt:

Donnerstag, 9. Mai
13:15 Uhr – 16:15 Uhr: Probe
17:30 Uhr – 20:30 Uhr: Probe
20:30 Uhr: Einführung in das Programm durch Andreas Spering

Freitag, 10. Mai
13:35 Uhr – 16:35 Uhr: Probe
17:35 Uhr – 18:55 Uhr: Probe

Samstag, 11. Mai
11:15 Uhr – ca. 13:00 Uhr: Generalprobe

Probenort:
margaretaS, Begegnungszentrum der Kirchengemeinde St. Margareta (Heinrich-Fetten-Platz, neben der Kirche St. Margareta, 50321 Brühl).

Die Türen des Begegnungszentrums stehen während der Proben offen, sodass ein Kommen und Gehen jederzeit möglich ist. Zwischendurch macht das Orchester kleine Pausen, deren genaue Zeitpunkte vorher nicht absehbar sind. Eine Voranmeldung und Platzreservierung ist leider nicht möglich.

Konzerttermine 2019 in der Übersicht

Sa 11. Mai, 20.00 Uhr / So 12. Mai, 19.30 Uhr, Schloss Augustusburg
Mozart pur
Chouchane Siranossian, Violine | Capella Augustina | Andreas Spering

Sa 25. Mai, 20.00 Uhr / So 26. Mai, 19.30 Uhr, Schloss Augustusburg
Beethoven pur
Fabian Müller, Klavier

Sa 1. Juni, 20.00 Uhr / So 2. Juni, 19.30 Uhr, Schloss Augustusburg
Barocke Begegnungen
Martin Sandhoff, Traversflöte | Oriol Aymat Fusté, Violoncello | Luca Quintavalle, Cembalo | G.A.P. Ensemble | Emilio Percan, Violine und Leitung

Fr 14. Juni, 20.00 Uhr, Schlosskirche
El Fuego
Cantoría

Sa 15. Juni, 20.00 Uhr / So 16. Juni, 19.30 Uhr, Schloss Augustusburg
Wege zur Romantik

Mozart Piano Quartet

Sa 29. Juni, 20.00 Uhr / So 30. Juni, 19.30 Uhr, Schloss Augustusburg
Von Venedig nach London
Ensemble des 18. Jahrhunderts | Susanne Regel, Oboe und Leitung

Fr 16. August, 20.00 Uhr, Schloss Augustusburg
Faszination Haydn

Capella Augustina | Andreas Spering

Sa 17. August, 20.00 Uhr, Schloss Augustusburg
Von Bach bis Haydn

Christian Zacharias, Klavier

So 18. August, 20.00 Uhr, Schloss Augustusburg
Für Kaiser und Helden

Compagnia di Punto | Christian Binde, Horn und Leitung

Mo 19. August, 20.00 Uhr, Schloss Augustusburg
Liebesgrüße aus Moskau

Petteri Pitko, Cembalo | Finnish Baroque Orchestra | Irma Niskanen, Violine und Leitung

Di 20. August, 20.00 Uhr, Schloss Augustusburg
Unter Freunden

Javier Zafra, Fagott | Capella Cracoviensis | Jan Tomasz Adamus

Mi 21. August, 20.00 Uhr, Schloss Augustusburg
Gipfeltreffen

Quatuor Cambini-Paris

Do 22. August, 20.00 Uhr, Schloss Augustusburg
Klassische Kostbarkeiten

Sarah Traubel, Sopran | The English Concert | Peter Whelan

Fr 23. August, 20.00 Uhr, Schloss Augustusburg
Ankunft und Abschied

Hofkapelle München | Rüdiger Lotter, Violine und Leitung

Sa 24. / So 25. August, 18.30 Uhr, Restaurant 1875 im Kaiserbahnhof / Schlosspark
Konzert-Menü & Feuerwerk

Duo Guitartes

Sa 24. / So 25. August, 19.00 Uhr, Schloss Augustusburg
Haydns Entführung

Robin Johannsen, Rezia | Sophie Harmsen, Dardane | Berit Solset, Balkis | Hugo Hymas, Ali | David Fischer, Osmin | Tobias Berndt, Calandro | Capella Augustina | Andreas Spering

Sa 24. / So 25. August, 19.30 Uhr, St. Margareta
Haydns Schöpfung

Cecilia Acs, Sopran | Michael Kurz, Tenor | Thomas Bonni, Bass
Kammerchor und Kammerorchester der Universität zu Köln | Michael Ostrzyga

Sa 24. / So 25. August, 19.30 Uhr, Schlosskirche
Haydn in Paris

Hamburger Ratsmusik | Simone Eckert, Pardessus de Viole, Baryton, Viola da gamba und Leitung

Sa 24. / So 25. August, 22.00 Uhr, Schlosspark
Finale: Feuerwerk

Neues Rheinisches Kammerorchester | Gerhard Peters

So 17. November, 16.00 Uhr, Schlosskirche
Bach um vier I

Solisten | Capella Augustina | Andreas Spering, Leitung und Moderation

So 15. Dezember, 16.00 Uhr, Schlosskirche
Bach um vier II

Michael Schmidt-Casdorff, Flöte und Moderation | Christian Rieger, Cembalo und Moderation

So 19. Januar, 16.00 Uhr, Schlosskirche
Bach um vier III

Solisten | Capella Augustina | Andreas Spering, Leitung und Moderation

So 16. Februar, 16.00 Uhr, Schlosskirche
Bach um vier IV

Solisten | Capella Augustina | Andreas Spering, Leitung und Moderation

Vorverkaufsinformationen

Die Konzertkarten sind in allen an KölnTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen erhältlich oder können telefonisch unter 0221.2801 bzw. im Internet auf www.schlosskonzerte.de bestellt werden. Online gekaufte Tickets können bis zu 90 Minuten vor Beginn des Konzerts am eigenen Drucker ausgedruckt werden. Weitere Informationen zu den einzelnen Konzerten sind im Internet unter www.schlosskonzerte.de zu finden. Das gedruckte Programm kann in der Geschäftsstelle der Brühler Schlosskonzerte unter der Telefonnummer 02232.941884 bestellt werden.

Bahnhofstraße 16
50321 Brühl
Fon 02232.941884
Fax 02232.941185
info@schlosskonzerte.de
www.schlosskonzerte.de

 

Hinweise der Sponsoren dieses Newsletters:


NEU: Tongo Zirkus - Musik-App für Kinder


Die neue Musik-App für Kinder.

„Tongo Zirkus“ - für Smartphone und Tablet




Mehr lesen