Inhalt

12×12: CLÉMENTINE ROY UND GÚSTAV GEIR BOLLASON
ALL YOU NEED IS ART – JETZT VERSCHENKEN
FÜHRUNGEN AM WOCHENENDE ZU JEANNE MAMMEN
#JEANNEMAMMENBG: IHR LEBEN IN BILDERN
ÖFFNUNGSZEITEN ZU DEN FEIERTAGEN

12×12: CLÉMENTINE ROY UND GÚSTAV GEIR BOLLASON

Im IBB-Videoraum werden über den Zeitraum eines Jahres 12 Künstler*innen präsentiert, die durch einen innovativen Umgang mit den Medien Film und Video aufgefallen sind. Das Programm stellt nicht nur etablierte Vertreter*innen der zeitgenössischen Videokunst vor, sondern auch junge Künstler*innen, deren Werke bisher kaum in Museen zu sehen waren.

Im Film von Clémentine Roy und Gústav Geir Bollason lebt eine Gruppe von Menschen und Tieren zusammen auf einer einsamen Insel. Handelt es sich um eine Hippie-Kommune, eine Sekte, um Augestoßene oder Aussteiger? Die post-apokalyptische Erzählung trifft auf Ethno- und Science-Fiction-Elemente und zeigt die futuristisch anmutende Utopie eines Lebens jenseits der uns bekannten Zivilisation.

Bis 01.01.2018

Die Realisierung erfolgt mit Unterstützung der Investitionsbank Berlin (IBB).

ALL YOU NEED IS ART – JETZT VERSCHENKEN

Mitgliedschaft zu verschenken (Angebot für 2018)
All you need is Art
Ein Jahr Kunst in bester Gesellschaft

Unterstützen Sie die Berlinische Galerie und seien Sie noch näher an der Kunst: Previews, Atelierbesuche, Exkursionen mit Kurator*innen und dem Direktor - alles möglich mit unserem Freundeskreis und bei Jung und Artig.

bis zum 17.12.2017 sichern!

Weitere Informationen und das Formular zum Download gibt es es hier. 

FÜHRUNGEN AM WOCHENENDE ZU JEANNE MAMMEN

Jeanne Mammen. Die Beobachterin. Retrospektive 1910-1975

Jeanne Mammen, o. T. (Selbstbildnis), Ausschnitt, o. D. (um 1926), Förderverein der Jeanne-Mammen-Stiftung e.V., © VG Bild-Kunst, Bonn 2017, Repro: © Mathias Schormann

Samstag 09.12. und Sonntag 10.12. jeweils 15:00 und 16:30 Uhr
Wochenendführungen durch die Ausstellung in Kooperation mit Kulturprojekte GmbH

Führungen im Eintritt enthalten.

Weitere Führungsangebote finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

#JEANNEMAMMENBG: IHR LEBEN IN BILDERN

Orange-rotes Top, kalkweißes Gesicht, das pechschwarze Haar streichholzkurz gestutzt – wie keine andere verkörperte Valeska Gert das Idealbild der Neuen Frau. Der zur Schau gestellte Kontrollverlust als Ausdruck individueller Freiheit wurde zu ihrem Markenzeichen und revolutionierte die Tanzszene der Weimarer Republik. Jeanne Mammen vermittelt die groteske Präsenz der Stilikone, ohne die Bühne selbst abzubilden.

Weiter lesen nach nur einem Klick

ÖFFNUNGSZEITEN ZU DEN FEIERTAGEN

24.12. und  31.12.2016 geschlossen
25.12.,  26.12.2016 und 01.01.2017 geöffnet

WIR WÜNSCHEN ALLEN FREUNDEN UND BESUCHERN DER BERLINISCHEN GALERIE FROHE FESTTAGE UND EIN GLÜCKLICHES NEUES JAHR 2018!

Abbildungsnachweise:

Clémentine Roy und Gústav Geir Bollason, Carcasse, Film Still 2017, © Foto: Clémentine Roy und Gústav Geir Bollason
Jeanne Mammen, Valeska Gert, 1928/29, Berlinische Galerie © VG BILD-KUNST Bonn, 2017 © Kai-Annett Becker
Jeanne Mammen, o. T. (Selbstbildnis), o. D. (um 1926), Ausschnitt, Förderverein der Jeanne-Mammen-Stiftung e.V., © VG Bild-Kunst, Bonn 2017, Foto: © Mathias Schormann

Berlinische Galerie, Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur / Alte Jakobstraße 124-128, 10969 Berlin / Tel. (030) 789 02 600 / Fax (030) 789 02 700 / Öffnungszeiten Mittwoch-Montag 10:00-18:00 Uhr, Dienstag geschlossen / Eintritt: während der Ausstellung "Jeanne Mammen" (06.10.2017-15.01.2018) 10 Euro, ermäßigt 7 Euro, erster Montag im Monat 6 Euro, freier Eintritt bis 18 Jahre / U1 Hallesches Tor, U6 Kochstraße oder Hallesches Tor, U8 Moritzplatz, Bus M29, 248

E-Mails direkt an die Newsletter-Adresse werden nicht gelesen.
Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an: bg@berlinischegalerie.de

Newsletter abbestellen


www.berlinischegalerie.de

Die Berlinische Galerie auf
Facebook
Youtube
Vimeo
Instagram
twitter

Hinweise der Sponsoren dieses Newsletters:


Tongo Musik - Lernspiel für Kinder


Musik, Instrumente und Noten spielerisch entdecken.
Mit Lernspielen für Kinder von 2 - 8 Jahren.
Ausgezeichnet mit "Best of 2016" (Apple)
„Tongo Musik“ - für Smartphone und Tablet




Mehr lesen