Inhalt

GALLERY WEEKEND: VIDEOART AT MIDNIGHT
FÜHRUNGEN
HAPPY MONDAY AND GUIDED TOUR IN ENGLISH
ZIRKELTRAINUNG:KUNST

GALLERY WEEKEND: VIDEOART AT MIDNIGHT

Logo Gallery Weekend Berlin 2016

 
Samstag, 30.04., und Sonntag, 01.05., 10:00-18:00 Uhr

Anlässlich des Gallery Weekends 2016 präsentiert die Berlinische Galerie in Kooperation mit „Videoart at Midnight“ Arbeiten von sieben renommierten Videokünstlerinnen und -künstlern.

Seit 2008 veranstalten Olaf Stüber und Ivo Wessel monatlich das Videokunst-Screening „Videoart at Midnight“ im Kino Babylon am Rosa Luxemburg Platz. Ausgewählte Arbeiten dieser Serie fließen anschließend in die „Videoart at Midnight-Edition“ ein, welche die Berlinische Galerie seit 2012 für ihre Sammlung erwirbt. Am Samstag, 30.04., und am Sonntag, 01.05., präsentieren wir ausgewählte Arbeiten in einem einstündigen Programm, das zwischen 10:00 und 18:00 Uhr durchgehend zu sehen sein wird.

Eröffnung am 30.04. von 12:00 bis 13:00 Uhr
Eintritt frei, Anmeldung unter: anmeldung@berlinischegalerie.de

FÜHRUNGEN

Eine Auswahl unserer Führungen, die im Museumseintritt enthalten sind.
Weitere Führungsangebote finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

 

Berlinische Galerie, Wochenendführung, (c) Nina Straßgütl

Samstag, 30.04., und Sonntag, 01.05.,  jeweils 15:00 Uhr
Führung zu Sammlung und Sonderausstellungen
Museumsdienst Kulturprojekte Berlin GmbH
 

Felix Nussbaum, Der tolle Platz, 1931

Montag, 02.05., 14:00 Uhr
Kunst während des Nationalsozialismus
Kuratorenführung in der Sammlungspräsentation "Kunst in Berlin 1880–1980" mit Friederike Nitz, Wissenschaftliche Volontärin
Thema: "Verfemt. Verfolgt. Verboten. Kunst während des Nationalsozialismus"

HAPPY MONDAY AND GUIDED TOUR IN ENGLISH

BG Buchstabenfeld, © Foto: Nina Straßgütl

Montag, 02.05.
Am Happy Monday für jeden Besucher nur 4 Euro Eintritt!

3pm / 15:00 Uhr
Guided Tour in English

Every first Monday of the month at 3 pm public guided tours in English are given by experienced museum’s guides.

Today: Erwin Wurm. Bei Mutti

Erwin Wurm, The Idiot III (One Minute Sculpture), 2010, (c) Erwin Wurm, VG BILD-KUNST Bonn, 2016, courtesy: Galerie Thaddaeus Ropac, Salzburg, Paris, Foto: Studio Erwin Wurm

ZIRKELTRAINUNG:KUNST

Berlinische Galerie, Ausstellungsansicht Sammlungspräsentation, (c) Jirka Jansch

Montag, 02.05., 16:00-17:30 Uhr
Kunst in Berlin vom Wilhelminismus bis zu den Neuen Wilden
Von den Traditionalisten in die Moderne

Wir machen Sie fit in der Kunst der Moderne! Beim Zirkeltraining:Kunst, der neuen Seminar-Reihe der Berlinischen Galerie, entdecken Sie die Sammlungspräsentation als facettenreichen Rundgang durch die Kunst Berlins von 1880 bis 1980. So werden unter fachkundiger kunsthistorischer Anleitung nicht nur Meisterwerke der Kunst in Berlin am Original betrachtet, sondern auch die wichtigsten Strömungen der Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts exemplarisch vorgestellt.

Referent: Thomas R. Hoffmann
In Kooperation mit Kulturprojekte Berlin GmbH

02.05.-26.09.2016, jeden Montag, 16:00-17:30 Uhr (außer in den Ferien)
Seminargebühr: 11 Euro pro Termin
bei Buchung der gesamten Reihe (15 Termine): 140 Euro
Keine Voranmeldung notwendig. Begrenztes Platzkontingent, wir empfehlen rechtzeitiges Erscheinen.

Abbildungsnachweis:

Führung,  Berlinische Galerie Außenansicht © Nina Straßgütl
Felix Nussbaum, Der tolle Platz, 1931
Erwin Wurm, The Idiot III (One Minute Sculpture), 2010, (c) Erwin Wurm, VG BILD-KUNST Bonn, 2016, courtesy: Galerie Thaddaeus Ropac, Salzburg, Paris, Foto: Studio Erwin Wurm
Berlinische Galerie, Ausstellungsansicht Sammlungspräsentation ©  Jirka Jansch

Berlinische Galerie, Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur / Alte Jakobstraße 124-128, 10969 Berlin / Tel. (030) 789 02 600 / Fax (030) 789 02 700 / Öffnungszeiten Mittwoch-Montag 10:00-18:00 Uhr, Dienstag geschlossen / Eintritt 8 Euro, ermäßigt 5 Euro, jeden ersten Montag im Monat 4 Euro, freier Eintritt bis 18 Jahre / U1 Hallesches Tor, U6 Kochstraße oder Hallesches Tor, U8 Moritzplatz, Bus M29, 248

E-Mails direkt an die Newsletter-Adresse werden nicht gelesen.
Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an: bg@berlinischegalerie.de

Newsletter abbestellen


www.berlinischegalerie.de

Die Berlinische Galerie auf
Facebook
Youtube
Vimeo
Instagram
 

 


 

Hinweise der Sponsoren dieses Newsletters:


::: kulturkurier - Das Newslettersystem für Veranstalter