Inhalt

KINDERVERNISSAGE ZUR NOVEMBERGRUPPE AM 11.11.
9. BENEFIZ-KUNSTAUKTION DER STIFTUNG TELEFONSEELSORGE
EBERHARD ROTERS-STIPENDIUM FÜR JUNGE KUNST
BIS 26.11. IM 12×12 IBB-VIDEORAUM: MING WONG
SAVE THE DATE: ERÖFFNUNG RAPHAELA VOGEL AM 29.11.
WOCHENENDFÜHRUNGEN
FAMILY TOUR ZUR NOVEMBERGRUPPE

KINDERVERNISSAGE ZUR NOVEMBERGRUPPE AM 11.11.

Sonntag, 11.11.2018, 15:00 Uhr – 17:00 Uhr (Einlass ab 14:30 Uhr)

Inspiriert durch die Kostümfeste der damaligen Zeit dreht sich an diesem Sonntag alles um die Verwandlung. Verschiedene Stationen im Ausstellungsraum laden zum Mitmachen ein rund um die Ausstellung „Freiheit. Die Kunst der Novembergruppe 1918–1935“

Wer möchte, kann gerne verkleidet kommen!

Um 15:00 Uhr findet eine Begrüßung durch Ralf Burmeister, Kurator der Ausstellung, und Jens Rainer Jänig, Vorsitzender des Fördervereins Berlinische Galerie e.V., statt.

In Kooperation mit Jugend im Museum e.V.

Die Kindervernissage wird unterstützt durch großzügige Spenden vom Förderverein Berlinische Galerie e.V. – in Gedenken an unsere Kollegin Sophie Bertone.

Der Eintritt ist frei, ohne Anmeldung.

9. BENEFIZ-KUNSTAUKTION DER STIFTUNG TELEFONSEELSORGE

Dienstag, 13.11.2018, 19:00 Uhr

Die Stiftung Telefonseelsorge Berlin lädt herzlich zu ihrer Benefiz-Kunstauktion am 13. November 2017 ein. Im Auditorium der Berlinischen Galerie werden 68 Werke zeitgenössischer Kunst zur Versteigerung kommen. Die Auktion leitet David Bassenge, Inhaber des renommierten Berliner Auktionshauses Galerie Bassenge.

Der Erlös des Abends stärkt die Suizidpräventionsarbeit in unserer Stadt, im Jahre 2018 insbesondere das Präventionsprojekt mit Jugendlichen „Suizid ist nicht die Lösung!“

Von 17 bis 19 Uhr können die Werke im Auditorium der Berlinischen Galerie vorbesichtigt werden. Um Anmeldung zur Auktion wird gebeten unter: auktion.stiftung-telefonseelsorge.berlin

EBERHARD ROTERS-STIPENDIUM FÜR JUNGE KUNST

Dienstag, 20.11.2018, 19:00 Uhr

Zur Verleihung des Eberhard Roters-Stipendiums für Junge Kunst an Sarah Loibl laden die Stiftung Preußische Seehandlung und die Berlinische Galerie Sie und Ihre Freund*innen herzlich ein.

Die Laudatio hält Professor Mark Lammert, Universität der Künste Berlin.

Um Anmeldung wird gebeten bis zum 12.11.2018 an mail@stiftung-seehandlung.de

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

BIS 26.11. IM 12×12 IBB-VIDEORAUM: MING WONG

Bis 26.11. zeigen wir "Bloody Marys, Song of the South Seas" (2018, 10:35 Min.), Lehre Deutsch mit Petra von Kant / Teach German with Petra von Kant" (2017, 8:00 Min.) und "Next Year / L’Année Prochaine / 明年" (2016, 17:40 Min.) von Ming Wong.

Ming Wongs Videoarbeiten basieren häufig auf der künstlerischen Aneignung von Spielfilmen oder der Verwendung von popkulturellen Zitaten. Er beschäftigt sich mit deren Repräsentation von Geschlecht, Sprache und Identität und entwickelt eine Position des Dazwischen, der Uneindeutigkeit. Im Rahmen von 12x12 zeigt die Berlinische Galerie drei neuere Werke, in denen sich Wong mit unserer fragmentierten Wahrnehmung von Realität auseinandersetzt.

Im IBB-Videoraum werden über den Zeitraum eines Jahres 12 Künstler*innen präsentiert, die durch einen innovativen Umgang mit den Medien Film und Video aufgefallen sind. Das Programm stellt nicht nur etablierte Vertreter*innen der zeitgenössischen Videokunst vor, sondern auch junge Künstler*innen, deren Werke bisher kaum in Museen zu sehen waren.

Die Realisierung erfolgt mit Unterstützung der Investitionsbank Berlin (IBB).

SAVE THE DATE: ERÖFFNUNG RAPHAELA VOGEL AM 29.11.

 
Donnerstag, 29.11.2018, 19:00 Uhr

Zur Eröffnung der Ausstellung Raphaela Vogel. Son of a Witch anlässlich des Festivals zum 10 jährigen Jubiläum von Videoart at Midnight laden wir Sie und Ihre Freund*innen herzlich ein.

Einlass zur Veranstaltung ab 18 Uhr. Im Anschluss Babes Bar by Caique Tizzi.

Die Ausstellung wird kuratiert von Olaf Stüber, Videoart at Midnight. Weitere Informationen zum Festival hier.

WOCHENENDFÜHRUNGEN

Samstags und Sonntags, jeweils 15:00 Uhr
Sonntags 16:15 Uhr

Führungen zu Sammlung und Sonderausstellungen

Die Teilnahme an den Führungen ist im Museumseintritt enthalten (ohne Anmeldung).
 

Every Saturday at 4:15 pm
Guided Tour in English in the context of the exhibition: "Freedom. The Art of the Novembergruppe 1918–1935"

The tour is included in the entrance fee.

In Kooperation mit Museumsdienst Berlin

FAMILY TOUR ZUR NOVEMBERGRUPPE

Jeden Sonntag, 14:00 Uhr – 15:30 Uhr
Family Tour durch die Ausstellung "Freiheit. Die Kunst der Novembergruppe 1918–1935"

In 90 Minuten spielerisch das Museum entdecken.
Jeden Sonntag, 18.11.2018–10.03.2019 (außer 23.12.2018)
Für Familien mit Kindern ab 7 Jahre, jüngere Geschwister dürfen mitgebracht werden!

Wer Kunst in Berlin kurzweilig entdecken möchte, sollte diese Familienführung nicht verpassen! Spielerisch wird das Museum erkundet, seine Kunst entdeckt und überlegt, was sich damit anfangen lässt. Kreative Aktionskarten regen an, mit der eigenen Wahrnehmung zu experimentieren oder spontane Skizzen anzufertigen. In 90 Minuten begeben sich die Familien gemeinsam auf die Spuren der Kunst der Novembergruppe.

In Kooperation mit Jugend im Museum e.V.

Die Teilnahme ist im Museumseintritt enthalten.

Anmeldung unter: Jugend im Museum e.V., Tel. +49 (0)30-50 59 0771, info@jugend-im-museum.de 

Abbildungsnachweise:
Kindervernissage: Barbara Antal
Fritz Bornstück, Nachgewächs, 2017, Foto: Promo
Sarah Loibl, vier Möglichkeiten gegen eine Wand zu rennen, 2017
Ming Wong, Bloody Marys – Song of the South Seas, 2018, © Ming Wong, Courtesy carlier | gebauer, Berlin
Raphaela Vogel, Sequenz, Videostill, 2017, Courtesy BQ, Berlin and Raphaela Vogel © Raphaela Vogel
Wochenendführung © Foto: Nina Straßgütl
Issai Kulvianski, Meine Töchterchen Kiki, 1927, © Nachlass Kulvianski, Berlinische Galerie, Berlin
Otto Möller, Straßenlärm, 1920, © Christoph Möller, Dießen/Ammersee, Repro: Kai-Annett Becker

Berlinische Galerie, Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur / Alte Jakobstraße 124-128, 10969 Berlin / Tel. (030) 789 02 600 / Fax (030) 789 02 700 / Öffnungszeiten Mittwoch-Montag 10:00-18:00 Uhr, Dienstag geschlossen / Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 7 Euro, erster Montag im Monat 6 Euro, freier Eintritt bis 18 Jahre / U1 Hallesches Tor, U6 Kochstraße oder Checkpoint Charlie, U8 Moritzplatz, Bus M29, 248

E-Mails direkt an die Newsletter-Adresse werden nicht gelesen.
Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an: bg@berlinischegalerie.de

Newsletter abbestellen
Datenschutzerklärung


www.berlinischegalerie.de

Die Berlinische Galerie auf
Facebook
Youtube
Vimeo
Instagram
twitter

Hinweise der Sponsoren dieses Newsletters:


Tongo Musik - Lernspiel für Kinder


Musik, Instrumente und Noten spielerisch entdecken.
Mit Lernspielen für Kinder von 2 - 8 Jahren.
Ausgezeichnet mit "Best of 2016" (Apple)
„Tongo Musik“ - für Smartphone und Tablet




Mehr lesen