Premiere 29. Dezember 2018 | 20 Uhr

Silvestervorstellungen 16 und 19:30 Uhr
Ab 3. Januar bis 2. März
jeweils DO, FR, SA | 20 Uhr

August August, August
Eine Zirkusvorstellung
für Erwachsene
von Pavel Kohout
Deutsch von Lucie Taubovà

Denis Fink | Judith Bopp
Marion Niederländer | Andreas Seyferth
Alexander Wagner

und
Marcus Tronsberg (Livemusik)

... figurieren als Zirkusdirektoren, Zirkusdirektorengattinnen, Stallmeister, Kapellmeister sowie als Mitglieder der August-Familie...

Regie Sven Schöcker
Assistenz Johanna Krause
Bühne Peter Schultze
Kostüme Johannes Schrödl
Lichtdesign Jo Hübner
Technik Max Reitmayer/Bogdan Domanskyy
Flyer Martina Körner

"Ich komme mir schon seit geraumer Zeit wie ein dummer August vor, der hinter dem Vorhang wartet, in die Manege gerufen wird, vom Herrn Direktor eine Ohrfeige einsteckt, sich verbeugt und verschwindet um weiterzumachen!"
Pavel Kohout 1966

August (Vorname) August (Nachname), August (Beruf), möchte so schrecklich gerne Lipizzaner dressieren. Sein Lebenstraum! Eine Paradenummer, die allerdings exklusiv dem Herrn Direktor vorbehalten ist. Doch für diesmal will der nicht so sein: August muss drei Bedingungen (der Sorte unerfüllbar - zumindest für einen August) erfüllen, dann darf er ran. Das für den Direktor Undenkbare wird Wirklichkeit: August, der "kleine Mann" mit der unglaublichen Phantasie und einer gehörigen Portion Selbstvertrauen, bewältigt die Aufgaben! Doch noch viel undenkbarer ist, dass der Direktor ihn nun einfach gewähren lässt...

Eine Parabel mit Gültigkeit für alle Orte und Zeiten, zu denen mächtige Zirkusdirektoren die Auguste am Nasenring durch die Manege führen.
Und eine Feier der menschlichen Kreativität, die der Macht immer wieder Schnippchen schlägt - bis zu dem Punkt, an dem sich die Macht
gezwungen sieht, ihr wahres Gesicht zu zeigen...
Uraufgeführt im Mai 1967 in Prag.

 


Bevor dem August die Augen aufgehen,
gibt 's ein paar feierliche Tage -
theater VIEL LÄRM UM NICHTS
wünscht allerfröhlichste Bescherungen!

>>> Eintritt <<<
 
Karten:
089/829 290 79 (Di mit So 17:30 bis 20:30)

sowie unter
www.theaterviellaermumnichts.de
Wir bitten um Reservierung.
Vorverkauf über München Ticket, Tel.: 089/ 54 81 81 81

August-Exter-Str. 1
direkt am S-Bahnhof Pasing
S 3/4/6/8


Gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt