LEBENSLIED-Vorstellungen vor der Sommerpause im Freien Werkstatt Theater Köln

Liebes Theaterpublikum,

mit großem Erfolg bei Publikum und Presse ist am 6. Mai das neueste Stück des FWT-Altentheaters unter dem Titel “Lebenslied” auf die Bühne gekommen.
Die Kölnische Rundschau schreibt: "In den Szenen bricht immer wieder die pure Lebenslust der Protagonisten durch." "Das Altentheater berührt und amüsiert mit anekdotischen Geschichten" titelt der Kölner Stadt-Anzeiger.
"Es zeigt sich auch hier die Vielfalt der Persönlichkeiten und der reiche Erfahrungsschatz. (...) Wunderbare 90 Minuten Theatervergnügen" empfiehlt report-k.

Die Produktion wird gefördert durch die Otto und Edith Mühlschlegel Stiftung in der Robert Bosch Stiftung aufgrund der erfolgreichen Initiative des Fördervereins für das Altentheater des Freien Werkstatt Theaters e.V., www.altentheater-foerderverein.de


Szene aus "Lebenslied" (Foto: Dieter Oeckl)

LEBENSLIED. Ein Stück zum Thema Heimat
Von Ingrid Berzau, Sabine Falter und dem FWT-Altentheaterensemble | Uraufführung

Vor der Sommerpause im FWT gibt es noch drei Abendvorstellungen von „Lebenslied“. Danach wird das Stück erst wieder ab September im Freien Werkstatt Theater zu sehen sein.

Die Spieltermine "Lebenslied":

Freitag, 26. Mai, 19:00 Uhr
Samstag, 27. Mai, 19:00 Uhr
Donnerstag, 1. Juni, 19:00 Uhr AUSVERKAUFT!


Aufgrund der großen Nachfrage lohnt für alle Vorstellungen eine frühzeitige Reservierung der Karten, insbesondere bei Gruppenanfragen ist dies erforderlich.
Karten können unter Telefon 0221-327817, www.offticket.de oder karten@fwt-koeln.de gebucht werden.

Das FWT-Altentheater wird seit dem Start des gemeinsamen Präventionstheaterprojekts mit der Polizei Köln und dem Sozialwerk der Kölner Polizei e.V. unter dem Titel “Ausgetrickst - Nicht mit uns!” (Premiere war im November) zu zahlreichen Auftritten an unterschiedliche Seniorentreffpunkte eingeladen.
So ist "Ausgetrickst - Nicht mit uns!" am Montag, 19. Juni um 18 Uhr im Amtsgericht Bensberg zu sehen sowie am Sonntag, 25. Juni, ab 13:30 Uhr in der Fußgängerzone Brühl im Rahmen des Tages der Polizei des Rhein-Erft-Kreises.

Mit freundlichen Grüßen

Nadia Walter-Rafëi
Freies Werkstatt Theater Köln
-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit-
Zugweg 10, 50677 Köln
Telefon 0221-327817
Fax 0221-331668
info@fwt-koeln.de
www.altentheater.de

www.fwt-koeln.de

Hinweise der Sponsoren dieses Newsletters:


Tongo Musik - Lernspiel für Kinder


Musik, Instrumente und Noten spielerisch entdecken.
Mit Lernspielen für Kinder von 2 - 8 Jahren.
Ausgezeichnet mit "Best of 2016" (Apple)
„Tongo Musik“ - für Smartphone und Tablet




Mehr lesen