Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde der klassischen Musik,
insbesondere der Chor- und Orgelkonzerte in der Dreikönigskirche Frankfurt am Main!

Am Palmsonntag, dem 14.04.2019, erklingt um 18:00 Uhr zum traditionellen Oratorienkonzert zur Passion die unübertroffene MATTHÄUSPASSION, BWV 244,  von Johann Sebastian BACH in der Frankfurter Dreikönigskirche.

Es musizieren der Kurt-Thomas-Kammerchor mit dem auf historischen Instrumenten spielenden Telemann-Ensemble Frankfurt, international renomierten Solisten sowie der Domsingschule Frankfurt unter der Gesamtleitung von Dreikönigskantor Andreas Köhs.

Sichern Sie sich bitte Ihre Tickets im Vorverkauf:

Tickets via Internet - BACH-MATTHÄUSPASSION, 14.04.2019

Wir laden Sie sehr herzlich ein und freuen uns über Ihr Interesse.

Vielen Dank und willkommen zu unseren Konzerten!

Herzlichst

Ihr Kantor Andreas Köhs
und das Team von Kirchenmusik Dreikönig e. V.


Aktuelle Informationen über uns und unser Konzertprogramm finden Sie auch im Internet unter
www.kirchenmusik-dreikoenig.de


P.S.

Ihre Tickets für die großen Oratorienkonzerte und das Silvesterkonzert können Sie bereits jetzt
via Internet buchen:

Tickets via Internet - BACH-MATTHÄUSPASSION, 14.04.2019

Tickets via Internet - BACH-WEIHNACHTSORATORIUM, 01.12.2019

Tickets via Internet - SILVESTERKONZERT 2019, 31.12.2019



 

 

 

Inhalt

J. S. BACH, MATTHÄUS-PASSION - Sonntag, 14.04.2019, 18 Uhr

KURT-THOMAS-KAMMERCHOR - Konzertvorschau 2019

Kurt-Thomas-Kammerchor - APP und auf Facebook

Datenschutzerklärung zum Newsletter-Abonnement

J. S. BACH, MATTHÄUS-PASSION - Sonntag, 14.04.2019, 18 Uhr

Johann Sebastian Bachs Matthäus-Passion gilt als eines der monumentalsten Kunstwerke christlich-abendländischer Musikkultur.

Die 1727 für den Karfreitagsgottesdienst in der Leipziger Thomaskirche entstandene Komposition wurde seinerzeit wohl eher verhalten aufgenommen und sie geriet bald sogar vollständig in Vergessenheit. Erst 1829 und damit über 70 Jahre nach Bachs Tod kam es zur Wiederentdeckung und zu einer erstmaligen Wiederaufführung des Werkes durch die Berliner Singakademie unter der Leitung von Felix Mendelssohn Bartholdy.
Seitdem gilt die Bach’sche Matthäus-Passion als wirkmächtigste Vertonung der Leidensgeschichte Jesu; keine andere Passionsmusik hat je wieder eine solch anhaltende Faszination auf Hörer und Ausführende, auf Musikwissenschaft und Musizierpraxis ausgeübt. Die ausladende Anlage mit zwei Chören und zwei Orchestern sowie das epische Format der Komposition geben dieser schon von der Grundkonzeption her ein einzigartiges Gepräge.

Die geballte Kraft der Turba-Chöre und die außergewöhnliche Intensität der Arien, die den dramatischen Handlungsverlauf des Passionsgeschehens begleiten, - und nicht zuletzt die gewaltigen Rahmenchöre als unvergleichliche Zeugnisse  Bach’scher Vokalkunst - lassen die Passion nach dem Evangelisten Matthäus immer wieder zu einem beeindruckenden Erlebnis werden.


Neben dem Kurt-Thomas-Kammerchor und dem Telemann-Ensemble Frankfurt, die unlängst mit einer überwältigenden Aufführung von Monteverdis Marienvesper begeisterten, werden folgende renommierte Solisten zu hören sein: Heike Heilmann (Sopran), Anne Bierwirth (Alt), Georg Poplutz (Tenor), Konstantin Heintel (Bass, Jesusworte) und  Johannes Hill (Bass, Arien).

Zudem werden die Kinder der Frankfurter Domsingschule, einstudiert von Domkantorin Bjanka Ehry, durch ihre Mitwirkung bei dieser Aufführung einen besonderen Glanzpunkt setzen. 

Die Gesamtleitung hat Dreikönigskantor Andreas Köhs.


Das traditionelle Oratorienkonzert zum Palmsonntag steht unter der Schirmherrschaft von Stadträtin Dr. Ina Hartwig, Kulturdezernentin der Stadt Frankfurt am Main, und wird freundlicherweise durch das Kulturdezernat, die EKHN Stiftung, die Cronstett- und Hynspergische evangelische Stiftung sowie die Frankfurter Sparkasse 1822  unterstützt.


Plakat Download


Sonntag (Palmarum), 14.04.2019 - 18:00 Uhr
ORATORIENKONZERT zu PALMARUM 

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
MATTHÄUSPASSION | BWV 244

Heike Heilmann | Sopran
Anne Bierwirth | Alt
Georg Poplutz | Tenor
Konstantin Heintel | Bass
Johannes Hill | Bass

Frankfurter Domsingschule
Domkantorin Bjanka Ehry | Einstudierung

KURT-THOMAS-KAMMERCHOR
www.kurt-thomas-kammerchor.de
Telemann-Ensemble Frankfurt

Dreikönigskantor Andreas Köhs | Gesamtleitung
www.andreas-koehs.de 

Stadträtin Dr. Ina Hartwig | Schirmherrin
Kulturdezernentin der Stadt Frankfurt am Main

Dreikönigskirche Frankfurt am Main
Sachsenhäuser Ufer / Nähe Eiserner Steg, 60594 Frankfurt am Main 
Tickets via Internet - BACH-MATTHÄUSPASSION, 14.04.2019



Alle Angaben ohne Gewähr.


Aktuelle Informationen:
www.kirchenmusik-dreikoenig.de
www.kurt-thomas-kammerchor.de
www.andreas-koehs.de



 

 

 

KURT-THOMAS-KAMMERCHOR - Konzertvorschau 2019

Donnerstag, 03.10.2019 - 17:00 Uhr
CHORKONZERT des KURT-THOMAS-KAMMERCHORES in der DREIKÖNIGSKIRCHE

Chorkonzert zum Tag der Deutschen Einheit
- Musik von Leipziger Thomaskantoren -
Werke von Wolfgang Figulus (1525-1589),
Sethus Calvisius (1556-1615),
Johann Hermann Schein (1586-1630),
Tobias Michael (1592-1657),
Johann Schelle (1648-1701),
Johann Sebastian Bach (1685-1750),
Moritz Hauptmann (1790-1868),
Erst Friedrich Richter (1808-1879) und
Kurt Thomas (1904-1973)
KURT-THOMAS-KAMMERCHOR
www.kurt-thomas-kammerchor.de
Telemann-Ensemble Frankfurt
Andreas Köhs, Leitung 
www.andreas-koehs.de 

Dreikönigskirche Frankfurt am Main
Sachsenhäuser Ufer / Nähe Eiserner Steg, 60594 Frankfurt am Main
Tickets: 15 EUR, ermäßigt 10 EUR
(nur Abendkasse, freie Platzwahl)


Sonntag (1. Advent), 01.12.2019 - 17:00 Uhr
ORATORIENKONZERT zum 1. ADVENT - J. S. BACH - WEIHNACHTSORATORIUM

Johann Pachelbel (1653-1706)
MAGNIFICAT in C, PWV 1501
(Frankfurter Erstaufführung)
Johann Sebastian Bach (1685-1750)
WEIHNACHTSORATORIUM | BWV 248, Kantaten I-III
Verena Gropper, Sopran
Anne Bierwirth, Alt
Sören Richter, Tenor
Johannes Hill, Bass
KURT-THOMAS-KAMMERCHOR
www.kurt-thomas-kammerchor.de
KANTOREI SACHSENHAUSEN
Telemann-Ensemble Frankfurt
Leitung: Andreas Köhs 
www.andreas-koehs.de 
Schirmherr: Peter Feldmann
Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main

Dreikönigskirche Frankfurt am Main
Sachsenhäuser Ufer / Nähe Eiserner Steg, 60594 Frankfurt am Main 
Tickets via Internet - BACH-WEIHNACHTSORATORIUM, 01.12.2019


Donnerstag (2. Weihnachtsfeiertag), 26.12.2019 - 17:00 Uhr
WEIHNACHTSKONZERT des KURT-THOMAS-KAMMERCHORES in der DREIKÖNIGSKIRCHE

Konzert zum Weihnachtsfest
Weihnachtliche Chor- und Orgelmusik
Werke von M. Praetorius, A. Hammerschmidt, J. Eccard,
H. Schütz, J. S. Bach, G. Gabrieli, F. Mendelssohn u.a.
KURT-THOMAS-KAMMERCHOR
www.kurt-thomas-kammerchor.de
Leitung und Orgel: Andreas Köhs
www.andreas-koehs.de

Dreikönigskirche Frankfurt am Main
Sachsenhäuser Ufer / Nähe Eiserner Steg, 60594 Frankfurt am Main
Tickets: 10 EUR, ermäßigt 5 EUR
(nur Abendkasse, freie Platzwahl)



 

 

 

Kurt-Thomas-Kammerchor - APP und auf Facebook

Wenn Sie uns bereits via Smartphone besuchen,
steht hier die App "KURT-THOMAS-KAMMERCHOR" 
zum kostenlosen Download bereit:

Apple App Store

Google Play Store


Download als WebApp 2.0:


Wir freuen uns über Ihr Interesse! Vielen Dank!


Der Kurt-Thomas-Kammerchor ist jetzt auch auf Facebook vertreten.
Schauen Sie doch mal vorbei!


Sie finden uns unter:
https://www.facebook.com/KurtThomasKammerchor.FFM



 

 

 

Datenschutzerklärung zum Newsletter-Abonnement

Abonnement unseres Newsletters

Auf unseren Internetseiten www.kirchenmusik-dreikoenig.de , www.kurt-thomas-kammerchor.de , www.andreas-koehs.de wird den Benutzern die Möglichkeit eingeräumt, einen Newsletter zu abonnieren.

Als Newslettersystem wird das System kulturkurier.de der data kulturlink ag (Berlin) verwendet. Hierbei wird zur rechtssicheren und datenschutzkonformen Gestaltung das sog. double-optin Verfahren eingesetzt. Hierbei erhält der potentielle Empfänger zunächst eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst nach erfolgter Bestätigung wird die Adresse in den Verteiler aufgenommen. Die Einwilligung in die Speicherung Ihrer Daten sowie die Nutzung Ihrer Adresse für den Versand können Sie über den „Abmelden Link“ am Ende jedes Newsletters widerrufen. Weitere Informationen finden Sie hier: http://hilfe.kulturkurier.de/kulturnewsletter/

Welche personenbezogenen Daten bei der Bestellung des Newsletters an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der hierzu verwendeten Eingabemaske.

Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir ferner die vom Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse des von der betroffenen Person zum Zeitpunkt der Anmeldung verwendeten Computersystems sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung. Die Erhebung dieser Daten ist erforderlich, um den (möglichen) Missbrauch der E-Mail-Adresse einer betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können und dient deshalb der rechtlichen Absicherung des für die Verarbeitung Verantwortlichen.
Die im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Versand unseres Newsletters verwendet. Ferner könnten Abonnenten des Newsletters per E-Mail informiert werden, sofern dies für den Betrieb des Newsletter-Dienstes oder eine diesbezügliche Registrierung erforderlich ist, wie dies im Falle von Änderungen am Newsletterangebot oder bei der Veränderung der technischen Gegebenheiten der Fall sein könnte. Es erfolgt keine Weitergabe der im Rahmen des Newsletter-Dienstes erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte.

Für das Tracking von Öffnungs- und Klickraten setzen wir im Newsletter (nicht aber in den Systemmails zur An- und Abmeldung) sog. tracking codes ein, um das Öffnen der Newsletter und das Aufrufen von Weblinks zu erfassen. Die Erfassung wird dabei in einer pseudonymisierten Speicherung vorgenommen, indem wir alle persönlichen Daten (z.B. die E-Mail Adresse) durch eine Kennzahl (Pseudonym) ersetzen. Dadurch speichern wir keine persönlichen Daten zusammen mit den Nutzungsdaten wie der Öffnung der Newsletter oder das Aufrufen von Weblinks. Ferner ist sichergestellt, dass eine Zusammenführung dieser Daten auch später nicht erfolgen kann.

Wenn Sie als Empfänger diesem pseudonymisierten tracking widersprechen möchten, können Sie sich über den opt-out link am Ende jedes Newsletters von der Liste austragen.




 

 

 

Hinweise der Sponsoren dieses Newsletters:


NEU: Tongo Zirkus - Musik-App für Kinder


Die neue Musik-App für Kinder.

„Tongo Zirkus“ - für Smartphone und Tablet




Mehr lesen