Angebot: Familienticket!

EIN MUSIKALISCHES ANGEBOT FÜR FAMILIEN!

Für das Konzert des jungen Spitzenpianisten Seong-Jin Cho, der am Sonntag, den 24.02.2019 gemeinsam mit dem WDR Sinfonieorchester in die Berliner Philharmonie kommt, möchten wir, die Konzert-Direktion Hans Adler, Familien ein ganz besonderes Angebot machen:

Ein Familienticket für bis zu 4 Kindern bis 16 Jahre (à 7.50€) plus eine volljährige Begleitperson (20€)

Wir freuen uns schon sehr auf den Auftritt Seong-Jin Chos, der durch  Verbindung von gedanklicher Tiefe und Ausdruck sein Publikum berührt. Oder wie die Kritiker schreiben: »Seong-Jin Cho ... widmet sich mit seinem unaufdringlichen, federnden Klavierspiel Debussy, und seine Darbietung ist so fesselnd wie immer.« (The Guardian, Rezension zu Debussy, November 2017)

Am 28. Mai 1994 in Seoul geboren, begann Seong-Jin Cho schon mit sechs Jahren, Klavier zu spielen, und trat mit 11 Jahren erstmals öffentlich auf. Im September 2008 gewann er in Moskau den 6. Internationalen Chopin-Wettbewerb für Nachwuchspianisten und im Jahr darauf den Internationalen Hamamatsu-Klavierwettbewerb in Japan. Die musikalische Reife und die künstlerischen Fähigkeiten des jungen Pianisten aus Südkorea sicherten ihm im Oktober 2015 den ersten Preis beim 17. Internationalen Chopin-Wettbewerb. Es folgten überwältigende Rezensionen und eine große internationale Fangemeinde. 

Somit bietet dieses Konzert mit bekannten Stücken Beethovens den idealen Einstieg für junge Konzertbesucher und ist sicherlich ein tolles Erlebnis für die ganze Familie!

Für Bestellungen wenden Sie sich bitte telefonisch direkt an die Konzert-Direktion Hans Adler: Tel. 030/89 59 92 24

Konzertdetails im Überblick:

Sonntag, 24.02.2019 | 20 Uhr | PHIL

WDR SINFONIEORCHESTER KÖLN

MAREK JANOWSKI DIRIGENT

SEONG-JIN CHO KLAVIER

Beethoven                  Klavierkonzert Nr. 3 c-Moll op. 37

Beethoven                  Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 „Eroica“

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Konzert-Direktion Hans Adler