Keine Reservierungen mehr möglich für „Fremde Federn“ am 19. Oktober

Liebe Gäste, liebe Freundinnen und Freunde des Literaturbüros,

schon jetzt sind alle Karten für unsere Veranstaltung des Formats „Fremde Federn“ am kommenden Freitag (19. Oktober) über die Option der Kartenreservierung vergeben.

Alle bisher abgegebenen Reservierungswünsche bleiben gültig. Sie haben nach Ihrer Reservierung über die Homepage des Musik- und Literaturhauses Wilhelm13 eine automatische Antwort erhalten oder eine persönliche Antwort, wenn Sie direkt über die Email-Adresse des Literaturbüros bestellt haben. Sollte Ihre Reservierung nicht mehr angenommen werden können, melden wir uns immer mit einer weiteren Nachricht aus dem Literaturbüro, die an Sie persönlich gerichtet ist.

Für die morgen (16. Oktober) stattfindende Lesung mit Jakob Hein in der Reihe „Konstellationen“ sind Kartenvorbestellungen nach wie vor möglich.

Mit besten Grüßen aus dem Literaturbüro,
Monika Eden und Frank Möcklinghoff

Hinweise der Sponsoren dieses Newsletters:


Tongo Musik - Lernspiel für Kinder


Musik, Instrumente und Noten spielerisch entdecken.
Mit Lernspielen für Kinder von 2 - 8 Jahren.
Ausgezeichnet mit "Best of 2016" (Apple)
„Tongo Musik“ - für Smartphone und Tablet




Mehr lesen