Liebe Freunde der Musica Bayreuth,

die Musica Bayreuth ist zwar für dieses Jahr vorbei - noch einmal der Dank an Sie für viele große Konzertmomente -, doch wir haben ein kleines Sommer-Schmakerl für Sie vorbereitet:

"Wagner-Blech und West Side Story" ist der Titel des Benefizkonzerts, dass die Blechbläser und Schlagzeuger des Festspielorchesters am Samstag, dem 4. August, um 18 Uhr auf die Bühne des Markgräflichen Opernhauses bringen! Wir, die Musica Bayreuth, realisieren das Projekt ehrenamtlich, alle Gewinne des Abends werden an das regionale SOS Kinderdorf und weitere Initiativen gespendet.

Der Vorverkauf für das Benefizkonzert beginnt bereits morgen, Samstag, dem 14. Juli um 10 Uhr - online und an den bekannten VVK-Stellen.

Wir wünschen Ihnen einen schönen (Festspiel-)Sommer,

Ihr Team der Musica Bayreuth

Benefizkonzert "Wagner-Blech und West Side Story"

der Blechbläser und Schlagzeuger des Bayreuther Festspielorchesters unter Leitung von Axel Kober

Fast genau 10 Jahre nach dem letzten Benefizkonzert der Blechbläser des Festspiel-orchesters – es fand am 1. August 2008 auf dem Geißmarkt statt – gibt es nun eine Neuauflage des Projekts. Unter der Leitung von Axel Kober, der auf dem Hügel in diesem Jahr wieder den Fliegenden Holländer dirigiert, werden die Blechbläser und Schlagzeuger in der barocken Pracht des Markgräflichen Opernhauses ein kurzweiliges, unterhaltsames Programm präsentieren.

Im ersten Teil Konzertteil bringen die Musiker, allesamt Mitglieder in großen deutschen Symphonie-, Funk- und Opernorchestern, auf die Bühne, was normalerweise nur zum Staatsempfang der Bayreuther Festspiele ertönt: Zu hören sind Arrangements bekannter Motive aus den Opern Richard Wagners, von den Meistersingern über Tristan bis zum Holländer. Kammermusiken für einzelne Ensembles ergänzen das Programm.

Im zweiten Teil wird das legendäre Erfolgs-Musical „West Side Story“ von Leonard Bernstein gewürdigt. Es werden die Symphonischen Tänze präsentiert, arrangiert für Blechbläserensemble mit Schlagzeug. Diese „Symphonic Dances“ umfassen neun Episoden der bekannten Geschichte, aber nicht in deren dramatischer Ordnung. Bernstein entschied sich, dem ganzen keine Ouvertüre voranzusetzen, sondern den Zuhörer gleich in die Mitte des Geschehens zu werfen: in die getanzte Konfrontation zwischen den Jets und den Sharks. Zu hören sind auch die bekannten Szenen „Maria“, „Somewhere“, „I Have a Love“ u.v.m.

Das Konzert wird moderiert von Constanze Fennel vom Bayerischen Rundfunk und wird in Kooperation mit den Bayreuther Festspielen veranstaltet.

Tickets von 50,- bis 130,- € | VVK-Beginn am 14. Juli

© Andreas Harbach

Vorverkauf

Der Vorverkauf für die Veranstaltung beginnt am Samstag, dem 14. Juli, um 10 Uhr. Tickets sind online unter www.musica-bayreuth.de und bei www.ticketmaster.de sowie an den angeschlossenen VVK-Stellen erhältlich.

Informationen zu den Ermäßigungen, Last-Minute-Tickets und VVK-Stellen finden Sie auf www.musica-bayreuth.de/tickets.

Kontakt

Musica Bayreuth - Orgelwoche Bayreuth e.V.
Friedrichstr.3
95444 Bayreuth

+49 (0)921 - 508 9907
www.musica-bayreuth.de
info@musica-bayreuth.de

olgen Sie uns und werden Fan!