Inhalt

Liedermacher im Romantikerhaus

Liedermacher im Romantikerhaus

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit seinem Programm „Im Glanz der Vergeblichkeit“ gastiert am 9. Februar 2019 ein aus Fernsehen und von Festivals bekannter Kabarettist und Liedermacher bei uns im Romantikerhaus: Sebastian Krämer. Er bezeichnet sich gern selbst als Chansonier und gehört zu den wenigen seiner Zunft, die hintergründigen Wortwitz und Sprachgewalt mit musikalischem Können verbinden.

Das Jenaer Romantikerhaus mit dem vergleichsweise kleinen Bühnenraum und den 50 Plätzen ist für den mehrfach preisgekrönten Künstler kein normaler Ort, denn gewöhnlich füllen seine Auftritte größere Säle. Doch die Besonderheit, in Jena in einem Haus aufzutreten, von dem die romantische Bewegung mit ausgegangen ist, hat ihn bewogen, das Engagement anzunehmen.

Sein mit Bezügen zur Romantik angereichertes Programm der „vergnüglichen Elegien“ passt also bestens in unser einmaliges, kleines Museum. Noch Informationen zum Künstler? Als seine Hobbies nennt er das Stöbern in Kannibalen-Kochrezepten und das Orchestrieren alter Deutschklausuren. In diesem Sinne dürfen sich die Gäste auch auf bitterbösen Humor freuen.

Beginn ist 15 Uhr. Die Vorstellung dauert zwei mal 45 Minuten. In der Pause darf – passend zur Romantik – die Ausstellung mit Kunstmärchenillustrationen des 19. Jahrhunderts besichtigt werden.

Karten zu 8 Euro, ermäßigt 5 Euro, sind im Vorverkauf ab sofort im Romantikerhaus erhältlich (Di-So, 10-17 Uhr). Eine Reservierung ist nicht möglich.

Wir freuen uns darauf, Sie zu diesem außergewöhnlichen Chanson-Nachmittag zu begrüßen!

Dr. Ulf Häder, Direktor der Städtischen Museen Jena

Liedermacher und Kabarettist Sebastian Krämer (© Christian Bidacz)



 

Hinweise der Sponsoren dieses Newsletters:


Tongo Musik - Lernspiel für Kinder


Musik, Instrumente und Noten spielerisch entdecken.
Mit Lernspielen für Kinder von 2 - 8 Jahren.
Ausgezeichnet mit "Best of 2016" (Apple)
„Tongo Musik“ - für Smartphone und Tablet




Mehr lesen