Sehr geehrte Damen und Herren, liebes Publikum,

nach den ersten bejubelten Premieren im jungen Jahr 2018, erwartet Sie auch im Februar ein vielseitiges Programmangebot, bei dem Ihnen bereits frühlingshaft warm werden könnte. Wir wollen Sie auf einige Highlights aufmerksam machen:

Premiere im Musiktheater

"Powder Her Face" basiert auf einer wahren Geschichte und beschreibt den Aufstieg und Fall von Margaret Campbell, einer kompromisslos lebensgierigen Frau, deren emanzipiertes Liebesleben öffentlich verhandelt wurde und die sich fortan als Dirty Duchess beschimpfen lassen musste. Komponist Thomas Adès und Librettist Philip Hensher zeichnen in dieser facettenreichen Kammeroper ein gefühlvolles und zugleich erschütterndes Portrait einer unangepassten Dame der Gesellschaft mit einem mehr als bewegten Leben. Die Premiere findet am Freitag, dem 9. Februar, um 19.30 Uhr im Landestheater statt. Tickets und Infos

Konzert

Vive la Musique! – ist der Titel des Kammerkonzertes am 18. Februar um 11.30 Uhr im Konzertsaal der Kulturstiftung Marienmünster. Mit Jean Francaix, Casimir-Theophile Lalliet und Francis Poulenc stellen Ihnen die Musiker des Landestheaters drei prägende französische Komponisten vor, die in ihren Kompositionen die Klangwelten von Holzbläsern und Klavier miteinander kontrastieren und verbinden.

Karten für 15|12 € sind bei der Kulturstiftung Marienmünster erhältlich und können unter karten@kulturstifung-marienmuenster.de reserviert werden.

Gastspiel: Undercover Dschihadistin

Am Dienstag, dem 27. Februar, um 10 Uhr gastiert das Westfälische Landestheater Castrop-Rauxel mit dem Stück "Undercover Dschihadistin" nach dem Recherche-Text von Anna Erelle im KASCHLUPP! In ihrem internationalen Bestseller beschreibt Erelle ihre Erlebnisse mit einem ranghohen Offizier des sogenannten „Islamischen Staates“. Unter dem Decknamen Mélodie trat die französische Journalistin in den sozialen Medien mit ihm in Kontakt. Er ermunterte sie,  zu ihm zu kommen und ein Leben an seiner Seite in Syrien zu führen. Während des weiteren Austausches sammelte sie viele Informationen über die Rekrutierungsmethoden radikaler Islamisten. Erst allmählich wurde ihr klar, in welche Gefahr sie sich dabei begeben hatte…  Tickets und Infos

Extras

Anlässlich der Inszenierung von"Das Fest" am Landestheater ist die Februar-Ausgabe der beliebten „Wort-Reich“-Lesereihe in der Buchhandlung "Kafka & Co." (21.2. um 19.30 Uhr) Familiengeheimnissen und Lebenslügen in Werken von Tolstoi über Thomas Mann bis Michael Kumpfmüller gewidmet. Es lesen Ensemblemitglieder des Landestheaters; Karten gibt es zu 10 € direkt in der Buchhandlung "Kafka & Co.".

"Schneewittchen und die sieben Zwerge" ist zweifelsohne eines der schönsten und fantasievollsten Märchen der Brüder Grimm. Mit der Kraft der getanzten Bilder wird Richard Lowe in seinem Ballett die Märchen-Figuren zu neuem Leben erwecken (Premiere: 2. März). Wir stellen Ihnen unsere neue Ballettproduktion in einer darbietungsreichen Einführungssoiree am 24. Februar um 18 Uhr im Detmolder Sommertheater bereits vor. Informationen zum Stück.

Wir freuen uns, Sie bald wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen.

Ihr Landestheater Detmold

Hinweise der Sponsoren dieses Newsletters:


Tongo Musik - Lernspiel für Kinder


Musik, Instrumente und Noten spielerisch entdecken.
Mit Lernspielen für Kinder von 2 - 8 Jahren.
Ausgezeichnet mit "Best of 2016" (Apple)
„Tongo Musik“ - für Smartphone und Tablet




Mehr lesen