Liebe Freunde der Liedkunst!

Mit diesem Newsletter verabschieden wir uns von Ihnen für das Jahr 2018. Am 30. November ist mit dem Loewe-Abend ein äußerst vielfältiges und erfolgreiches Liedjahr 2018 zu Ende gegangen. Nun freuen wir uns auf viele wunderbare Liedereignisse im Jahr 2019, bei dem wir Sie hoffentlich wieder begrüßen dürfen.

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche und schöne Advents- und Weihnachtszeit, geruhsame Feiertage und einen guten Start in ein glückliches und gesundes Jahr 2019 und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen im neuen Jahr (die erste Gelegenheit dazu gibt es am 12. Januar)!

Herzliche Grüße
Ihre Internationale Hugo-Wolf-Akademie   

Inhalt

Die IHWA zu Gast bei "Am 11. um 11"
Ausblick Januar 2019
Mediathek: Internationaler Wettbewerb für Liedkunst Stuttgart 2018
Liedpate werden!

Die IHWA zu Gast bei "Am 11. um 11"

In der Reihe "Am 11. um 11" präsentiert die Musikakademie für Senioren Baden-Württemberg e.V. in Kooperation mit dem Hospitalhof Stuttgart am 11. eines jeden Monats Vertreter und Vertreterinnen Stuttgarter Kulturinstitutionen, die ihre aktuellen Programme vorstellen, einen Blick hinter die Kulissen gewähren und/oder vertieft in einzelne Werke eintauchen. Am Dienstag, den 11. Dezember 2018 stellt die Intendantin der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie, Dr. Cornelia Weidner, in ihrem Vortrag "Hugo Wolf - Meister der Miniatur" den Namenspatron der Akademie vor und gibt Einblicke in dessen Leben und Schaffen.

Dienstag, 11. Dezember 2018, 11.00 Uhr, Hospitalhof Stuttgart. Der Eintritt ist frei.

Ausblick Januar 2019

Mit einem sprichwörtlich winterlichen Programm startet die IHWA am Samstag, 12. Januar, 19.30 Uhr in das Liedjahr 2019. Mit Schuberts „Winterreise“ begeben sich im 3. Galeriekonzert Günther Groissböck (Bass) und Gerold Huber (Klavier) auf die Wanderschaft durch die existentiellen Grenzregionen menschlichen Daseins. Interessante Denkanstöße zu Schuberts meisterlichem Liedzyklus wird vorab Prof. Dr. Thomas Seedorf, Vorsitzender der Internationalen Schubert-Gesellschaft, in seiner Konzerteinführung um 18.45 Uhr geben.

Samstag, 12. Januar 2019, 1930 Uhr, Staatsgalerie Stuttgart
Karten & Info www.ihwa.de

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Am Donnerstag, den 17. Januar 2019 tauchen wir im 3. Liedkonzert (20 Uhr, Foyer Opernhaus, I. Rang) in den reichen Schatz der sephardischen Liedtradition ein. In einem Programm mit südländischem Tempera­ment konfrontieren DIANA HALLER (Mezzosopran), DANIEL KLUGE (Tenor) und GORAN JURIC (Bass), allesamt Ensemblemitglieder der Stuttgarter Oper, die musikalische Tra­dition der Sephardim mit ihren romantischen Nachfahren wie Manuel de Falla und Hugo Wolf, machen Verbindungen hör- und eine reiche Kulturgeschichte spürbar. Diana Haller ist uns ja bereits allerbestens als hervorragende Liedinterpretin bekannt. In diesem Konzert können wir nun auch Daniel Kluge und das neue Ensemblemitglied Goran Jurić, die zuletzt in der Neuproduktion von Prokofjews „Die Liebe zu den drei Orangen“ das Publikum begeisterten, als nuancierte und feinsinnige Liedsänger kennenlernen.     

Karten & Info www.staatsoper-stuttgart.de

Mediathek: Internationaler Wettbewerb für Liedkunst Stuttgart 2018

Die Preisträger des Internationalen Wettbewerbs für Liedkunst Stuttgart 2018 stehen fest!

1: Preis: Mikhail Timoshenko, Bass-Bariton (Russland) *1993 & Elitsa Desseva, Klavier (Bulgarien) *1993
2. Preis: Alex Rosen, Bass (USA) *1992 & Michał Biel, Klavier (Polen) *1990
3. Preis: Irina Jae-Eun Park, Sopran (Südkorea) *1987 und Dokyung Han, Klavier (Südkorea) *1988
3. Preis: Klaudia Tandl, Mezzosopran (Österreich) *1986 und Gisela Jöbstl, Klavier (Österreich) *1987

Wer unsere Preisträgerinnen und Preisträger sowie alle teilnehmenden Duos des Wettbewerbsjahrgangs 2018 noch einmal erleben möchte, hat in unserer Mediathek Gelegenheit dazu. Schauen Sie vorbei! 

Liedpate werden!

Haben Sie ein Lieblingslied von Hugo Wolf? Dann unterstützen Sie unser Projekt »Der ganze Hugo Wolf« mit einer Liedpatenschaft: Für einen Beitrag von nur 25 Euro können Sie sich eines der knapp 300 Lieder aussuchen und unterstützen damit die Aufführung dieses Liedes im Kontext unserer Reihe. Wenn gewünscht, wird der Name des Liedpaten im Programmheft des Konzerts veröffentlicht, selbstverständlich kann man aber auch ungenannt bleiben. Liedpatenschaften können natürlich auch verschenkt werden – eine schöne Überraschung zu Weihnachten oder zum Geburtstag. Wer hat schon jemals ein Lied von Hugo Wolf geschenkt bekommen? Alle Paten erhalten als Dank ein von den Künstlern, die das Lied aufführen, signiertes Notenblatt und ein Programmheft zum Konzert. Und wer für »sein« Lied mehr geben möchte, kann dies natürlich auch gerne tun. Bei Patenschaften ab 50 Euro erhalten Sie zwei Freikarten für das Konzert, bei dem Ihr Lied erklingt bzw. für ein Galeriekonzert Ihrer Wahl.

HIER können Sie die Liste aller in Frage kommender Lieder herunterladen.

Und HIER das Formular, um Liedpate zu werden.

Informationen & Karten

Online-Buchung
mit direkter Platzwahl
www.ihwa.de

Telefonischer Kartenverkauf
Telefon +49(0)711-72 23 36 99

Schriftlicher Kartenverkauf
Internationale Hugo-Wolf-Akademie
für Gesang, Dichtung, Liedkunst e.V. Stuttgart
Jägerstraße 40, 70174 Stuttgart
Telefax +49(0)711-22 79 919
karten(at)ihwa.de

Weitere Vorverkaufsstellen
Für einen Großteil unserer Veranstaltungen können Sie
Karten auch über folgende Vorverkaufsstellen beziehen
(gilt nicht für Liederabende und Liedmatineen im Opernhaus):

Reservix
Karten für zahlreiche Veranstaltungen der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie sind auch über das Ticketportal www.reservix.de sowie bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen erhältlich! Im IHWA-Webshop können Sie Ihre Wunschplätze bequem von zu Hause buchen und über print@home sogar selbst ausdrucken. Schauen Sie vorbei!  www.reservix.de. Und an allen Reservix-Vorverkaufsstellen.

Südwestdeutsche Konzertdirektion Russ
Charlottenplatz 17, 70173 Stuttgart
Telefon +49 (0) 711 - 163 53 21
Telefax +49 (0) 711 - 163 53 30
www.sks-russ.de, info(at)sks-russ.de

Es gelten die Verkaufsbedingungen der jeweiligen Vorverkaufsstellen.

Mitglied werden in der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie

Unsere Mitglieder sind die entscheidende Basis für die wichtige Vereinsarbeit der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie. Als Mitglied der IHWA können Sie mit dazu beitragen, unsere Arbeit für die Zukunft zu sichern, das Kunstlied am Leben zu halten und dem Liederabend seinen Platz in der heutigen Konzertlandschaft zu bewahren. Sie ermöglichen damit, dass wir uns auch weiterhin für das Lied engagieren sowie Liederabende und den Internationalen Wettbewerb für Liedkunst veranstalten können.

Als Mitglied unterstützen Sie aber nicht nur unsere Arbeit, Sie profitieren auch von Ihrer Mitgliedschaft. Für einen jährlichen Mitgliedsbeitrag von
€ 34 für Einzelmitglieder
€ 50 für Ehepaare
€ 20 für Studenten sowie im Ausland lebende Mitglieder
kommen Sie in den Genuss folgender Vorteile:
- Vergünstigte Kartenpreise für alle Veranstaltungen der IHWA
- Regelmäßige Informationen über die Veranstaltungen und Aktivitäten der IHWA in den Mitgliederbriefen und im IHWA-Newsletter
- Exklusive Konzert- und Werkeinführungen
- Sonderveranstaltungen für Mitglieder (z.B. Künstlergespräche, Vorträge und Besichtigungen von Stuttgarter Kulturinstitutionen)
- Clubgespräche zum gegenseitigen Austausch u.v.m.

Informieren Sie sich unter www.ihwa.de/akademie/mitgliedschaft oder schreiben uns eine Mail an info@ihwa.de.

Bei Fragen stehen wir auch gerne telefonisch stehen wir gerne unter (0711) 22 11 77 zur Verfügung.

Hinweise der Sponsoren dieses Newsletters:


Tongo Musik - Lernspiel für Kinder


Musik, Instrumente und Noten spielerisch entdecken.
Mit Lernspielen für Kinder von 2 - 8 Jahren.
Ausgezeichnet mit "Best of 2016" (Apple)
„Tongo Musik“ - für Smartphone und Tablet




Mehr lesen