Liebe Freunde der Liedkunst!

"Der April, der macht, was er will" - Der Wetterumschwung zu Monatsbeginn mit kälteren Temperaturen und tatsächlich noch einmal Schnee im Bergland macht dem April alle Ehre. Da passt es dann ganz gut, dass am 14. April mit Bernhard Langs "Cold Trip. Part 1" eine aktuelle Adaption von Schuberts "Winterreise" auf dem Programm unseres Konzerts im Hospitalhof Stuttgart steht.

Im Wonnemonat Mai steht dafür dann - ebenfalls passend zur Jahreszeit - die Liebe im Mittelpunkt unserer Liederabende - sei es in Roberts Schumanns "Dichterliebe" am 2. Mai oder auch (dies hier schon als kleiner Ausblick) am 25. Mai im nächsten Konzert der Reihe "Der ganze Hugo Wolf" mit Juliane Banse und Matthias Klink.   

Aber egal. Wie das Wetter auch immer sei - wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Herzliche Grüße
Ihre Internationale Hugo-Wolf-Akademie

Inhalt

5. Liedkonzert mit Helene Schneiderman und Catriona Smith (8.4.2019)
Stuttgarter Premiere mit Sarah Maria Sun (14.04.2019)
Ausblick Mai 2019
Neuer Termin für "Divan of Song" steht fest! (08.05.2019)
Mediathek: Internationaler Wettbewerb für Liedkunst Stuttgart 2018
Liedpate werden!

5. Liedkonzert mit Helene Schneiderman und Catriona Smith (8.4.2019)

Auf eine Entdeckungsreise quer durch das englischsprachige Liedschaffen nehmen uns im 5. Liedkonzert am Montag, den 8. April um 20 Uhr im Stuttgarter Opernhaus (Foyer, I. Rang) zwei absolute Säulen des Stuttgarter Opernensembles mit: HELENE SCHNEIDERMAN (Mezzosopran) und CATRIONA SMITH (Sopran) sind seit 1984 bzw. 1991 zwei feste und unverzichtbare Größen an der Stuttgarter Oper. A Tag nach der Premiere von John Adams’ Oper "Nixon in China" machen sie uns mit dem Lied ihrer Muttersprache dies- und jenseits des Atlantiks vertraut. Mit der von der Partie ist zudem mit dem chinesischen Tenor MINGJIE LEI (*1988) eines der jüngsten Ensemblemitglieder. Der Gewinner des Wettbewerbs »Neue Stimmen« bringt ein bewundernswert klares Timbre mit und eine außergewöhnliche Natürlich­keit mit, die ihn nicht nur einen wunderbaren Ferrando in Così fan tutte oder Ernesto in Don Pasquale sein lassen, sondern auch für den Liedgesang prädestinieren.

Es gibt noch wenige Restkarten für dieses Konzert unter www.staatsoper-stuttgart.de, Tel. 0711.20 20 90.

Stuttgarter Premiere mit Sarah Maria Sun (14.04.2019)

Für die Fortsetzung unserer Reihe "Stuttgarter Premiere" kehrt eine der außergewöhnlichsten und weltweit führenden Interpretinnen der zeitgenössischen Musikszene nach Stuttgart zurück: Die Sopranistin SARAH MARIA SUN gehörte von 2007 bis 2014 als Erste Sopranistin dem Ensemble Neue Vocalsolisten Stuttgart an. Inzwischen ist sie weltweit als Solistin und Expertin für neue Vokalmusik gefragt und hat mit dem Pianisten JAN PHILIP SCHULZE eine international beachtete CD mit zeitgenössischen Liedkompositionen eingespielt: "Modern Lied". Bei der "Stuttgarter Premiere" am Sonntag, den 14. April 2019 um 18.00 Uhr (Hospitalhof Stuttgart) sind neben Werken von John Cage, Wolfgang Rihm und George Aperghis auch eine Uraufführung von Rolf Riehm zu hören sowie die erste vollständige Stuttgarter Aufführung von Bernhard Langs Auseinandersetzung mit Schuberts "Winterreise": "The Cold Trip. Part 1", in der Sarah Maria Sun gemeinsam mit dem ALEPH GITARRENQUARTETT zu hören ist, 

Karten und weitere Informationen gibt es HIER.

Ausblick Mai 2019

Den Wonnemonat Mai läuten JULIAN PRÈGARDIEN (Tenor) und ÈRIC LE SAGE (Klavier) mit einer Hommage an Clara Schumann ein, deren Geburtstag sich im September 2019 zum 200. Mal jährt. Dabei nehmen die beiden Künstler uns auf eine musikalische Zeitreise mit, indem sie sich an den originalen Liedprogrammen orientieren, die Clara Schumann mit dem Sänger Julius Stockhausen der Öffentlichkeit vorstellte. So werden wir am Donnerstag, 2. Mai, 19.30 Uhr im Stuttgarter Hospitalhof einen ganz besonderen Abend erleben, der den Geist des Augenblicks atmet und bei dem Schumanns Dichterliebe und Liederkreis op. 24 mit Klavierwerken und -improvisationen kombiniert und kommentiert erklingen.

Konzerteinführung mit Rafael Renicke um 18.45 Uhr.

Karten & weitere Informationen gibte es HIER.

Neuer Termin für "Divan of Song" steht fest! (08.05.2019)

Wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass wir das Konzert "Divan of Song" mit DANIEL BEHLE, BURKHARD KEHRING und MANUTSCHER RADIN, das im Februar nicht stattfinden konnte, am Mittwoch, den 8. Mai 2019 um 19.30 Uhr im Hospitalhof Stuttgart nachholen werden! Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

Karten & weitere Informationen erhalten Sie HIER.   

Das ausführliche Programm mit Liedern von Louis Spohr, Johannes Brahms, Robert Schumann, Hugo Wolf, Richard Strauss, Daniel Behle u.a. finden Sie HIER.

Mediathek: Internationaler Wettbewerb für Liedkunst Stuttgart 2018

Die Preisträger des Internationalen Wettbewerbs für Liedkunst Stuttgart 2018 stehen fest!

1: Preis: Mikhail Timoshenko, Bass-Bariton (Russland) *1993 & Elitsa Desseva, Klavier (Bulgarien) *1993
2. Preis: Alex Rosen, Bass (USA) *1992 & Michał Biel, Klavier (Polen) *1990
3. Preis: Irina Jae-Eun Park, Sopran (Südkorea) *1987 und Dokyung Han, Klavier (Südkorea) *1988
3. Preis: Klaudia Tandl, Mezzosopran (Österreich) *1986 und Gisela Jöbstl, Klavier (Österreich) *1987

Wer unsere Preisträgerinnen und Preisträger sowie alle teilnehmenden Duos des Wettbewerbsjahrgangs 2018 noch einmal erleben möchte, hat in unserer Mediathek Gelegenheit dazu. Schauen Sie vorbei! 

Liedpate werden!

Haben Sie ein Lieblingslied von Hugo Wolf? Dann unterstützen Sie unser Projekt »Der ganze Hugo Wolf« mit einer Liedpatenschaft: Für einen Beitrag von nur 25 Euro können Sie sich eines der knapp 300 Lieder aussuchen und unterstützen damit die Aufführung dieses Liedes im Kontext unserer Reihe. Wenn gewünscht, wird der Name des Liedpaten im Programmheft des Konzerts veröffentlicht, selbstverständlich kann man aber auch ungenannt bleiben. Liedpatenschaften können natürlich auch verschenkt werden – eine schöne Überraschung zu Weihnachten oder zum Geburtstag. Wer hat schon jemals ein Lied von Hugo Wolf geschenkt bekommen? Alle Paten erhalten als Dank ein von den Künstlern, die das Lied aufführen, signiertes Notenblatt und ein Programmheft zum Konzert. Und wer für »sein« Lied mehr geben möchte, kann dies natürlich auch gerne tun. Bei Patenschaften ab 50 Euro erhalten Sie zwei Freikarten für das Konzert, bei dem Ihr Lied erklingt bzw. für ein Galeriekonzert Ihrer Wahl.

HIER können Sie die Liste aller in Frage kommender Lieder herunterladen.

Und HIER das Formular, um Liedpate zu werden.

Informationen & Karten

Online-Buchung
mit direkter Platzwahl
www.ihwa.de

Telefonischer Kartenverkauf
Telefon +49(0)711-72 23 36 99

Schriftlicher Kartenverkauf
Internationale Hugo-Wolf-Akademie
für Gesang, Dichtung, Liedkunst e.V. Stuttgart
Jägerstraße 40, 70174 Stuttgart
Telefax +49(0)711-22 79 919
karten(at)ihwa.de

Weitere Vorverkaufsstellen
Für einen Großteil unserer Veranstaltungen können Sie
Karten auch über folgende Vorverkaufsstellen beziehen
(gilt nicht für Liederabende und Liedmatineen im Opernhaus):

Reservix
Karten für zahlreiche Veranstaltungen der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie sind auch über das Ticketportal www.reservix.de sowie bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen erhältlich! Im IHWA-Webshop können Sie Ihre Wunschplätze bequem von zu Hause buchen und über print@home sogar selbst ausdrucken. Schauen Sie vorbei!  www.reservix.de. Und an allen Reservix-Vorverkaufsstellen.

Südwestdeutsche Konzertdirektion Russ
Charlottenplatz 17, 70173 Stuttgart
Telefon +49 (0) 711 - 163 53 21
Telefax +49 (0) 711 - 163 53 30
www.sks-russ.de, info(at)sks-russ.de

Es gelten die Verkaufsbedingungen der jeweiligen Vorverkaufsstellen.

Mitglied werden in der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie

Unsere Mitglieder sind die entscheidende Basis für die wichtige Vereinsarbeit der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie. Als Mitglied der IHWA können Sie mit dazu beitragen, unsere Arbeit für die Zukunft zu sichern, das Kunstlied am Leben zu halten und dem Liederabend seinen Platz in der heutigen Konzertlandschaft zu bewahren. Sie ermöglichen damit, dass wir uns auch weiterhin für das Lied engagieren sowie Liederabende und den Internationalen Wettbewerb für Liedkunst veranstalten können.

Als Mitglied unterstützen Sie aber nicht nur unsere Arbeit, Sie profitieren auch von Ihrer Mitgliedschaft. Für einen jährlichen Mitgliedsbeitrag von
€ 34 für Einzelmitglieder
€ 50 für Ehepaare
€ 20 für Studenten sowie im Ausland lebende Mitglieder
kommen Sie in den Genuss folgender Vorteile:
- Vergünstigte Kartenpreise für alle Veranstaltungen der IHWA
- Regelmäßige Informationen über die Veranstaltungen und Aktivitäten der IHWA in den Mitgliederbriefen und im IHWA-Newsletter
- Exklusive Konzert- und Werkeinführungen
- Sonderveranstaltungen für Mitglieder (z.B. Künstlergespräche, Vorträge und Besichtigungen von Stuttgarter Kulturinstitutionen)
- Clubgespräche zum gegenseitigen Austausch u.v.m.

Informieren Sie sich unter www.ihwa.de/akademie/mitgliedschaft oder schreiben uns eine Mail an info@ihwa.de.

Bei Fragen stehen wir auch gerne telefonisch stehen wir gerne unter (0711) 22 11 77 zur Verfügung.

Hinweise der Sponsoren dieses Newsletters:


Tongo Musik - Lernspiel für Kinder


Musik, Instrumente und Noten spielerisch entdecken.
Mit Lernspielen für Kinder von 2 - 8 Jahren.
Ausgezeichnet mit "Best of 2016" (Apple)
„Tongo Musik“ - für Smartphone und Tablet




Mehr lesen