JUNGES THEATER BONN
Hermannstr. 50
53225 Bonn-Beuel
Tel. (0228) 46 36 72
Fax (0228) 69 60 07
www.jt-bonn.de
info@jt-bonn.de

Inhalt

'Die Schnecke und der Buckelwal' läuft wieder ab 21. Januar
'Tschick' läuft wieder ab 25. Januar
JTB im Thalia: 'Pinocchio' läuft wieder ab 25. Januar
'Das Sams - Eine Woche voller Samstage' läuft wieder ab 17. Januar
JTB>Werkstatt: Neue Kurse im Februar 2018
Unser Spielplan bis Ostern 2018

'Die Schnecke und der Buckelwal' läuft wieder ab 21. Januar

"Eine in jeder Hinsicht wundervolle Vorstellung!"
General-Anzeiger


"Wer den 'Grüffelo' mag, wird 'Die Schnecke und der Buckelwal' lieben."
moskito-bonn.de

Die Grüffelo-Erfinder Julia Donaldson und Axel Scheffler haben gemeinsam auch die Geschichte 'Die Schnecke und der Buckelwal' erfunden. Das JTB setzt nun die seit 2010 laufende Kooperation mit dem englischen Kindertheater 'Tall Stories' fort und hat deren Bühnenadaption zum ersten Mal in Deutscher Sprache auf die Bühne gebracht.

Eine kleine Schnecke wird vom Fernweh geplagt. Jeden Tag sitzt sie auf dem Felsen am Meer und träumt davon, hinaus in die Welt zu reisen und ferne Länder zu sehen. Doch dafür ist sie leider viel zu langsam. Doch eines Tages findet sie einen freundlichen Buckelwal, der ihr anbietet, sie auf seiner Schwanzflosse mitzunehmen auf seine nächste große Reise...

Regisseur Toby Mitchell, künstlerischer Leiter von 'Tall Stories', erzählt die Geschichte aus der Perspektive eines kleinen Mädchens und ihres Vaters, einem Seemann. Seine Inszenierung ist geeignet für Zuschauer ab 4 Jahren. 

Die nächsten Vorstellungen für Schulen, Kindergärten und Familien finden am So., 21.1. (15 U hr) und Mo., 22.1., Di., 23.1. und Mi., 24.1. (jeweils 10 Uhr) statt. Der Vorverkauf läuft für alle Vorstellungen bis Ostern 2018.

> mehr Infos, Tickets und Termine 'Die Schnecke und der Buckelwal'


 

'Tschick' läuft wieder ab 25. Januar

"Tschick überzeugt im Jungen Theater auf ganzer Linie (...)
Der Premierenbeifall war nach zwei fabelhaften Stunden geradezu stürmisch."

General-Anzeiger

"Dem Jungen Theater Bonn gelingt eine hervorragende Umsetzung des Romans 'Tschick'."
Bonner Rundschau

Das Junge Theater Bonn präsentiert Wolfgang Herrndorfs Erfolgsroman ‚Tschick‘ in einer Inszenierung von Lajos Wenzel für Zuschauer ab 13 Jahren. Der Roman wurde 2010 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet, in 16 Sprachen übersetzt und allein in Deutschland weit über 750.000 Mal verkauft. Die kongeniale Bühnenbearbeitung des Dramatikers Robert Koall zählt zu den erfolgreichsten neuen Theaterstücken in Deutschland.

Die nächsten Vorstellungen für Schulen und Familien finden am Do., 25.1. (10 Uhr (ausverkauft) und 19:30 Uhr), Fr. 26.1. (10 und 19:30 Uhr) und am Di., 27.2. und Mi., 28.2. (jeweils 10 Uhr) statt.

>> mehr Infos, Termine und Tickets zu 'Tschick'


 

JTB im Thalia: 'Pinocchio' läuft wieder ab 25. Januar

"Das funktioniert in der intimen Studiobühne des JTB im Kuppelsaal der Thalia-Buchhandlung besonders schön, weil das Publikum sehr nah am Geschehen ist..."
General-Anzeiger

Am vergangenen Sonntag fand im Kuppelsaal die Premiere von Carlo Collodis 'Pinocchio' statt. Andreas Lachnit hat die Bühnenbearbeitung von Erpho Bell für Zuschauer ab 4 Jahren inszeniert.

Ein Vater und seine Tochter streiten – wieder einmal. Der Vater denkt nostalgisch an die Zeiten zurück, als sie noch miteinander gespielt haben und schlägt seiner Tochter vor, die Geschichte von Pinocchio mit ihr nachzuspielen. Er schlüpft in die Rolle des Holzschnitzers Gepetto, der aus einem Stück Pinienholz die Holzpuppe Pinocchio schafft. Diese erwacht auf wundersame Weise zum Leben und begrüßt Gepetto gleich mit einem fröhlichen „Papa!“ Die Tochter steigt begeistert in die Rolle des frechen und neugierigen Pinocchio ein, der Papa übernimmt alle anderen Figuren, auf die Pinocchio trifft. Die Holzpuppe bringt ordentlich Wind in die Werkstatt des Alten; Pinocchio macht von früh bis spät nichts als Unsinn und lügt, bis ihm die Nase in die Länge wächst! Erst als er auf dem Meer fast ertrinkt und im Bauch eines Riesenhais endlich seinen Vater wieder trifft, spüren Vater und Kind was sie alles bewältigen können, wenn sie es gemeinsam anpacken…

Die nächsten Vorstellungen für Schulen und Familien finden am Do., 25.1. und Fr., 26.1. (jeweils 10 Uhr), Sa., 27.1. (15 Uhr) und Mo., 29.1. und Di., 30.1. (jeweils 10 Uhr) statt. Der Vorverkauf läuft auch für alle weiteren Vorstellungen bis Ostern 2018.

> mehr Infos, alle Termine und Tickets zu 'Pinocchio'


 

'Das Sams - Eine Woche voller Samstage' läuft wieder ab 17. Januar

Am 4. November feierte ‚Das Sams - Eine Woche voller Samstage‘ Premiere und wurde von Presse und Publikum begeistert aufgenommen. "Der begeisterte Premierenbeifall im Telekom Forum bestätigte alle Theater-Wunschträume", schrieb der General-Anzeiger in seiner Premierenkritik.

Herr Taschenbier hat nicht gewusst, was ein Sams ist. Doch als ihm an diesem Samstag eins begegnet, da erkennt er es sofort: Eine Nase wie ein Schweinerüssel, rote Stachelhaare, kleine, freche Augen und das ganze Gesicht voller blauer Flecken - Das kann nur ein Sams sein! Lustig singend sitzt es vor Herrn Taschenbier auf der Straße. Und weil Herr Taschenbier der Einzige ist, der es erkennt, beschließt das Sams, dass er ab jetzt sein Papa sein soll. Das Sams weicht nicht mehr von seiner Seite, dabei ist ein Sams so ziemlich das Letzte, was Herr Taschenbier gebrauchen kann. Doch als ihm das klar wird ist es schon zu spät...

Bernard Niemeyer hat den ersten Band der Reihe um das Sams als Musical von Rainer Bielfeldt nach der Erzählung von Paul Maar für Zuschauer ab fünf Jahren inszeniert.

 

Die nächsten Vorstellungen für Schulen und Familien finden am Mi., 17.1 (9 Uhr, ausverkauft und 11 Uhr), Fr., 19.1. (9 Uhr (<30 Restkarten) und 11 Uhr), Sa., 20.1.  und Sa., 27.1. (jeweils 15 Uhr), Mo., 29.1. (9 Uhr (<20 Restkarten) und 11 Uhr) und Di., 30.1. (9 und 11 Uhr (<30 Restkarten)) statt. Der Vorverkauf für diese und alle weiteren Vorstellungen läuft bis Ostern 2018.

> mehr Infos, Termine und Tickets zu 'Das Sams - Eine Woche voller Samstage'


 

JTB>Werkstatt: Neue Kurse im Februar 2018

Neues Jahr, neue Kurse!

Die JTB>Werkstatt bietet eine große Auswahl an Schauspielkursen von Grundkursen über weiterführende Kurse an.

Neue Grund- und Projektkurse beginnen Mitte bis Ende Februar. Die Termine der JTB>Werkstatt sind bereits online buchbar. Das Kursangebot richtet sich an Einsteiger und Fortgeschrittene aller Altersgruppen.

Besonders für Einsteiger sind die aufeinander aufbauenden Schauspiel-Grundkurse 1 und 2 geeignet. Für Kinder und Jugendliche, die beide Grundkurse bereits absolviert haben gibt es die Schauspiel-Projektkurse, die über ein Jahr laufen und mit einer öffentlichen Aufführung der gemeinsam erarbeiteten Inszenierung abschließen.

Genauere Informationen zu den Kursen wie Inhalt, Termine und Gebühren erhalten Sie über die obigen Links, oder aber telefonisch unter (0228) 46 36 72

 

Weitere Infos zum nachlesen finden Sie unter diesem Link.

Unser Spielplan bis Ostern 2018

Karten für alle Vorstellungen können Sie auf der Homepage des JTB reservieren oder kaufen. Auf unserer Homepage können Sie Ihre Karten für alle Nachmittags- und Abendvorstellungen auch online kaufen und sofort selber ausdrucken, oder sich die Karten per Post zuschicken lassen.



DEUTSCHSPRACHIGE ERSTAUFFÜHRUNG
DIE SCHNECKE UND DER BUCKELWAL
nach dem Bilderbuch von Julia Donaldson und Axel Scheffler
Koproduktion mit Tall Stories London
Für Zuschauer ab 4 Jahren

so 21.01. 15:00 uhr 
mo 22.01. 10:00 uhr
di 23.01. 10:00 uhr
mi 24.01. 10:00 uhr

so 4.03. 15:00 uhr
mo 5.03. 10:00 uhr

 

DEUTSCHSPRACHIGE ERSTAUFFÜHRUNG
DER GRÜFFELO
nach dem Bilderbuch von Julia Donaldson und Axel Scheffler
Koproduktion mit Tall Stories London
Für Zuschauer ab 3 Jahren

so 18.02. 15:00 uhr
mo 19.02. 10:00 uhr
di 20.02. 10:00 uhr

sa 17.03. 15:00 uhr
so 18.03. 15:00 uhr
mo 19.03. 10:00 uhr

 


 

PINOCCHIO
nach der Erzählung von Carlo Collodi
Für Zuschauer ab 4 Jahren

Alle Vorstellungen von 'Pinocchio'
finden im Kuppelsaal / Thalia im Metropol statt.

do 25.01. 10:00 uhr
fr 26.01. 10:00 uhr - FÄLLT AUS
sa 27.01. 15:00 uhr
mo 29.01. 10:00 uhr - AUSVERKAUFT
di 30.01. 10:00 uhr - FÄLLT AUS

mi 14.02. 10:00 uhr
do 15.02. 10:00 uhr
fr 16.02. 10:00 uhr
sa 17.02. 15:00 uhr
di 27.02. 10:00 uhr
mi 28.02. 10:00 uhr

do 1.03. 10:00 uhr
fr 2.03. 10:00 uhr
sa 3.03. 15:00 uhr
mi 14.03. 10:00 uhr
do 15.03. 10:00 uhr
fr 16.03. 10:00 uhr
sa 17.03. 15:00 uhr
mo 19.03. 10:00 uhr
di 20.03. 10:00 uhr

 

PETTERSON UND FINDUS
nach den Büchern von Sven Nordqvist
Koproduktion mit Tall Stories London
Für Zuschauer ab 4 Jahren

mi 21.02. 10:00 uhr
do 22.02. 10:00 uhr
fr 23.02. 10:00 uhr
sa 24.02. 15:00 uhr
so 25.02. 15:00 uhr

 

DAS SAMS - EINE WOCHE VOLLER SAMSTAGE
nach der Erzählung von Paul Maar
Für Zuschauer ab 5 Jahren

fr 19.01. 09:00 uhr <30 Restkarten
fr 19.01. 11:00 uhr
sa 20.01. 15:00 uhr
sa 27.01. 15:00 uhr
mo 29.01. 09:00 uhr <20 Restkarten
mo 29.01. 11:00 uhr
di 30.01. 09:00 uhr
di 30.01. 11:00 uhr <30 Restkarten

so 4.02. 15:00 uhr
mo 5.02. 09:00 uhr - AUSVERKAUFT
mo 5.02. 11:00 uhr <20 Restkarten
di 6.02. 10:00 uhr - AUSVERKAUFT
fr 9.02. 10:00 uhr
sa 10.02. 15:00 uhr

do 8.03. 09:00 uhr <10 Restkarten
do 8.03. 11:00 uhr
fr 9.03. 10:00 uhr <20 Restkarten
sa 10.03. 15:00 uhr
so 11.03. 15:00 uhr
mo 12.03. 10:00 uhr  - AUSVERKAUFT
mi 14.03. 10:00 uhr <10 Restkarten
sa 31.03. 15:00 uhr

so 1.04. 15:00 uhr
mo 2.04. 15:00 uhr

 

DER KLEINE RITTER TRENK
Uraufführung des Musicals nach der Erzählung von Kirsten Boie
Premiere: 7./8. April 2018
Für Zuschauer ab 6 Jahren

sa 7.04. 15:00 uhr - PREMIERE
so 8.04. 15:00 uhr - PREMIERE

 

DIE UNENDLICHE GESCHICHTE
nach dem Roman von Michael Ende
Für Zuschauer ab 7 Jahren

do 1.02. 10:00 uhr <10 Restkarten
fr 2.02. 10:00 uhr - AUSVERKAUFT
fr 2.02. 18:30 uhr
sa 3.02. 15:00 uhr
sa 3.02. 18:30 uhr
mi 14.02. 10:00 uhr - AUSVERKAUFT
fr 16.02. 10:00 uhr - AUSVERKAUFT
fr 16.02. 18:30 uhr
sa 17.02. 15:00 uhr
sa 17.02. 18:30 uhr

do 1.03. 10:00 uhr - AUSVERKAUFT
fr 2.03. 10:00 uhr - AUSVERKAUFT
fr 2.03. 18:30 uhr
sa 3.03. 15:00 uhr
fr 23.03. 10:00 uhr - AUSVERKAUFT
fr 23.03. 18:30 uhr
sa 24.03. 15:00 uhr
sa 24.03. 18:30 uhr
so 25.03. 15:00 uhr


Rico, Oskar_Plakat_130px_72dpi

RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN
Nach dem Roman von Andreas Steinhöfel
Für Zuschauer ab 8 Jahren

di 6.03. 10:00 uhr - AUSVERKAUFT
di 6.03. 18:30 uhr
mi 7.03. 10:00 uhr - AUSVERKAUFT

       

LÖCHER - DAS GEHEIMNIS VON GREEN LAKE
von Louis Sachar
für Zuschauer ab 12 Jahren

do 15.03. 10:00 uhr
do 15.03. 19:30 uhr
fr 16.03. 10:00 uhr <30 Restkarten
fr 16.03. 19:30 uhr

 

GEHEIME FREUNDE 
nach dem Roman 'Der gelbe Vogel' von Myron Levoy
Bearbeitung: Rudolf Herfurtner
für Zuschauer ab 12 Jahren

mi 21.03. 10:00 uhr
mi 21.03. 19:30 uhr
 

TSCHICK
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf
Bühnenbearbeitung: Robert Koall 
für Zuschauer ab 13 Jahren

do 25.01. 10:00 uhr - AUSVERKAUFT
do 25.01. 19:30 uhr
fr 26.01. 10:00 uhr
fr 26.01. 19:30 uhr

di 27.02. 10:00 uhr
mi 28.02. 10:00 uhr - AUSVERKAUFT

 

Anne Frank_Vorabplakat_130px

ANNE FRANK - TAGEBUCH                                    
Für Zuschauer unter 13 Jahren nicht geeignet

Alle Vorstellungen von 'ANNE FRANK'
finden im Kuppelsaal / Thalia im Metropol statt.
 

fr 19.01. 10:00 uhr - FÄLLT AUS
fr 19.01. 19:30 uhr - FÄLLT AUS
mo 22.01. 10:00 uhr
di 23.01. 10:00 uhr

mi 21.03. 10:00 uhr
do 22.03. 10:00 uhr
fr 23.03. 10:00 uhr
fr 23.03. 19:30 uhr
 

MALALA - MÄDCHEN MIT BUCH
von Nick Wood
für Zuschauer ab 12 Jahren

Alle Vorstellungen von 'MALALA'
finden im Kuppelsaal / Thalia im Metropol statt.
 

mi 21.02. 10:00 uhr
do 22.02. 10:00 uhr
fr 23.02. 10:00 uhr
fr 23.02. 19:30 uhr
 

Telefonische Kartenreservierung 
TICKET-HOTLINE TEL. (0228) 46 36 72

Online-Kartenreservierung und -Vorverkauf 
Homepage des JTB


Kartenvorverkauf für alle Vorstellungen
auch bei allen bekannten BONNTICKET- und KÖLNTICKET-Vorverkaufsstellen

und im Vorverkaufsbüro des JTB, Hermannstr. 52, 53225 Bonn-Beuel (direkt neben dem Theater)

Öffnungszeiten
Mo 9 – 15 Uhr
Di – Fr 9 – 17.30 Uhr
Sa/So/Feiertage 11 – 17 Uhr

Abweichende Öffnungszeiten an Feiertagen und Karneval sowie während der Schulferien in NRW

Wir akzeptieren außer Bargeld auch EC-/ Maestro-Karten (mit PIN), Visa, Mastercard und American Express.
IM KUPPELSAAL THALIA IST LEIDER NUR BARZAHLUNG MÖGLICH.

Fotos in diesem Newsletter von Actorsphotography, Rolf Franke 
Grafik 'Sams': Paul Maar
Grafik 'Grüffelo': Axel Scheffler
Grafik 'Rico, Oskar und die Tieferschatten': Peter Schössow
Foto 'Anne Frank': © ANNE FRANK FONDS Basel
Grafik 'Bestimmt wird alles gut' © Bestimmt wird alles gut / Klett Kinderbuch, 2016

 

Hinweise der Sponsoren dieses Newsletters:


Tongo Musik - Lernspiel für Kinder


Musik, Instrumente und Noten spielerisch entdecken.
Mit Lernspielen für Kinder von 2 - 8 Jahren.
Ausgezeichnet mit "Best of 2016" (Apple)
„Tongo Musik“ - für Smartphone und Tablet




Mehr lesen