Württembergische Landesbühne Esslingen (WLB)


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Theaterfreunde,

Elvis Presley, der King of Rock’n’Roll, wäre in diesem Jahr 80 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass steht am 10. Mai ein besonderes Gastspiel auf unserem Programm: „Last Exit to Memphis“ – eine szenisch-musikalische Hommage an den „King“, die ganz unterschiedliche Seiten des Sängers und Menschen beleuchtet. Weniger mit Rock’n’Roll sondern mit Swing hat sich die zwölfte Klasse der Freien Waldorfschule Esslingen befasst, der für Jugendliche während der Nazizeit zu einer Art Tanz zwischen den Welten wurde. Unter der Leitung von Sabine Bräuning präsentieren die SchülerInnen am 6. Mai ihre jüngste Arbeit „Swingkids“ im Schauspielhaus der WLB. Außerdem ist das Landestheater Tübingen am 16. und 17. Mai noch einmal mit seinem Kinderstück „Ein Tag wie das Leben“ zu Gast. Es ist ein Stück – ganz ohne Worte –, das von einem alten Paar und seinen Erinnerungen an vergangene Tage erzählt. Von einem in die Jahre gekommenen Ehepaar handelt auch das Stück „Alte Liebe“. Nach längerer Spielpause steht die Inszenierung von Johan Heß am 17. Mai wieder auf dem Programm; Vorlage für die Bühnenfassung war Elke Heidenreichs und Bernd Schroeders gleichnamiger Roman. Die Live-Hörspiel-Reihe „Der Frauenarzt von Bischofsbrück“ geht im Mai in ihre vorerst letzte Runde und sorgt an mehreren Abenden noch einmal für einen großen Theaterspaß. Darüber hinaus laden wir am 8. Mai anlässlich des 70. Jahrestages der bedingungslosen Kapitulation Deutschlands zu einer Lesung mit dem Titel „Die Fahne der Freiheit weht wieder über Europa“ ein. Und nicht zu vergessen: Am 29. Mai feiert Beate Faßnachts Stück „Obwohl“ – eine Koproduktion zwischen WLB Esslingen, Theater Rampe Stuttgart und den Ruhrfestspielen – in Recklinghausen seine Uraufführung. Ab Herbst wird es dann auch in Esslingen und Stuttgart zu sehen sein.

Was darüber hinaus im Mai auf dem Spielplan steht, erfahren Sie im aktuellen Newsletter.

Ihre
Württembergische Landesbühne Esslingen

 

NEU: VORVERKAUFSFRIST verlängert auf 60 Tage
Seit 1. März können Eintrittskarten bereits 60 Tage vor der jeweiligen Vorstellung sowohl an der Theaterkasse als auch online im Internet gekauft werden.

WLB Interaktiv
Verfolgen Sie unsere Aktivitäten auch auf Facebook oder lassen Sie sich einstimmen auf unsere Produktionen mit den Videotrailern auf unserem Youtube-Kanal. Wir freuen uns auf Ihre Kommentare!

Kartentelefon (0711) 3512 3044
www.wlb-esslingen.de

 

[1] Gastspiel: ELVIS - LAST EXIT TO MEMPHIS

Sonntag, 10. Mai, 19.30 Uhr, Schauspielhaus

Elvis Presley, der King of Rock’n’Roll, wäre in diesem Jahr 80 Jahre alt geworden. Anlässlich dieses Jubiläums zeigen wir mit "Last Exit To Memphis" einen besonderen Abend: Elvis-Interpret Nils Strassburg und WLB-Schauspieler Antonio Lallo beleuchten jeweils ganz unterschiedliche Seiten des Kings: Während Antonio Lallo Szenen zeigt, die außerhalb des Rampenlichts stattfanden, bestreitet Nils Strassburg mit seiner Band Roll Agents den offiziellen Konzertteil des Abends. Für eine szenische Verbindung der beiden Teile sorgt der Entertainer Michael Gaedt. So entsteht eine fulminante Mischung aus Szenen und Musik, eine ganz spezielle Hommage an den „King“.

[2] Gastspiel: SWINGKIDS

Mittwoch, 6. Mai, 19.30 Uhr, Schauspielhaus
Text und Inszenierung: Sabine Bräuning
Kostüme: Dagmar Herr
Tanz: Nina Oelmann
Ein Gastspiel der zwölften Klasse der Freien Waldorfschule Esslingen
Im Anschluss an die Vorstellung "Swingkids" kann im Podium 2 nach Herzenslust „gehottet“ werden: „Let’s Swing“!

Sie sind jung. Und ihre große Leidenschaft ist der Swing. Ihr Problem: Sie leben im Jahr 1938 in Deutschland. Swing steht für Freiheit, Anarchie und Chaos. Das geht nicht gut zusammen mit marschieren im Vier-Vierteltakt und absolutem Gehorsam. Die Jugendlichen versuchen den Spagat zwischen Anpassung und Freiheit – aber ihre fröhliche Unbekümmertheit provoziert. „Es ist eine kurze Geschichte und sie war sehr traurig. Aber sie war gleichzeitig wunderschön“, schreibt Peter an seine Enkelin Lisa, der er die Geschichte seiner Clique schenkt. Eigentlich ist er da schon drei Jahre tot, aber manchmal überwinden Geschichten Grenzen.

[3] LESUNG: Die Fahne der Freiheit weht über Europa

Freitag, 8. Mai, 22 Uhr, Podium 1
Der Eintritt ist frei.

Am 8. Mai 1945 trat die bedingungslose Kapitulation Deutschlands in Kraft und beendete die nationalsozialistische Gewaltherrschaft und den Zweiten Weltkrieg, der über 50 Millionen Opfer gefordert hat. In einer Lesung zum 70. Jahrestag wollen wir verschiedene Stimmen aus den letzten Kriegstagen zu Gehör bringen.

[4] Gastspiel: EIN TAG WIE DAS LEBEN (4+)

Ein Stück ohne Worte von Anne-Kathrin Klatt & Michael Miensopust
Samstag, 16. und Sonntag, 17. Mai, jeweils um 16 Uhr im Podium 2
Inszenierung: Anne-Kathrin Klatt und Michael Miensopust
Mit: Magdalena Flade, Rupert Hausner
Gastspiel des Kinder- und Jugendtheaters des Landestheaters Tübingen (LTT)

Schon seit vielen Jahren leben und arbeiten sie zusammen: ein altes Paar mit eingespielten Ritualen – gemeinsam Wäsche aufhängen zum Beispiel. Die Musik trägt sie aus ihrem Alltag davon. Schritt für Schritt verändern sich ihre Bewegungen ... Der Regisseur Michael Miensopust und die Figurenspielerin und Tanzpädagogin Anne-Kathrin Klatt haben mit "Ein Tag wie das Leben" ein Stück der gespielten, getanzten und gefühlten Erinnerungen entwickelt.

[5] DER FRAUENARZT VON BISCHOFSBRÜCK

Drei abendfüllende Folgen der ehemaligen Kultserie rund um den sympathischen Frauenarzt Dr. Julius Borg, die in den 80er Jahren als Fortsetzungsgeschichte im SDR Hörfunk gesendet wurde, erfreuen sich inzwischen großer Beliebtheit. Als kompaktes Theatererlebnis an drei aufeinanderfolgenden Abenden stehen Folge 1 bis 3 am ersten Maiwochenende auf dem Programm. Aber auch wer die Folgen lieber mit größerem Abstand genießen möchte, hat im Mai – zum vorerst letzten Mal in dieser Spielzeit – nochmals Gelegenheit dazu.

Termine im Überblick - jeweils um 20 Uhr im Podium 2:
Weitere Termine Folge 1 in Esslingen: Fr 1.5. (ausverkauft), Mi 13.5.
Weitere Termine Folge 2 in Esslingen:  Sa 2.5., Do 14.5.
Weitere Termine Folge 3 in Esslingen: So 3.5., Mi 20.5.

Spieldauer pro Folge 1 Stunde 30 Minuten
Mit: Gesine Hannemann, Christian A. Koch, Marcus Michalski, Martin Theuer

[6] VORVERKAUF für Freilichtsaison hat begonnen!

Der Esslinger Postmichel reitet wieder! Ab 18. Juni wird die legendäre Geschichte  in einer Bühnenfassung von Felix Huby und Jürgen Popig  als Freilichtspektakel auf dem Kessler-Platz zu sehen sein. Regie führt Klaus Hemmerle. Der Sage nach soll der Postreiter Michael Banhard vor über 500 Jahren zu Unrecht des Mordes angeklagt, verurteilt und öffentlich hingerichtet worden sein. Auf seinem Weg zum Richtplatz verfluchte er Stadt und Bürger: Alljährlich hört man seither in der Michaelsnacht Hufgetrappel und sein Posthorn – der Untote findet keine Ruhe, bis der wahre Mörder endlich gefunden wird …
 

TERMINÜBERSICHT
Premiere "Der Postmichel": Do 18.6., 20 Uhr, Georg-Christian-von-Kessler-Platz
Weitere Spieltermine: 24.6., 25.6., 26.6., 30.6. sowie 1.7., 2.7., 8.7., 9.7., 10.7., 11.7. (20.30 Uhr), 12.7., 14.7., 15.7., 16.7., 17.7., 18.7., 19.7., 21.7., 22.7., 23.7., 29.7., 30.7. – jeweils 20 Uhr

Kartenpreise: 22 € / ermäßigt 11 €

[7] WEITER IM SPIELPLAN

Bitte beachten Sie: Mehr Infos zu den einzelnen Stücken erhalten Sie auf unseren Internetseiten. Klicken Sie dazu einfach auf den jeweiligen Stücktitel.
 

SCHAUSPIELHAUS

RING OF LOVE oder Der Preis des Ruhms
Vorstellungen in Esslingen: Do 7.5., Fr. 8.5. (ausverkauft), 19.30 Uhr

DIE BAUERNOPER
Vorstellung in Esslingen: Mi 13.5., 15 Uhr

HOIMETABERAU
Vorstellungen in Esslingen: Fr 15.5., Di 19.5., Fr 22.5., 19.30 Uhr

THEATERSPORT
Vorstellung in Esslingen: Sa 16.5., 19.30 Uhr

WOYZECK
Vorstellung in Esslingen: Mi 20.5., 19.30 Uhr


PODIUM 1

FAUST
Der Tragödie erster Teil für zwei Schauspieler
Vorstellungen in Esslingen: Sa 9.5., Sa 30.5., 20 Uhr

ALTE LIEBE
Vorstellung in Esslingen: So 17.5., 20 Uhr


PODIUM 2

DIE KURZHOSENGANG 10+
Familienvorstellungen in Esslingen: So 3.5., Sa 9.5., So 10.5., 16 Uhr

ABZÄHLEN 15+
Abendvorstellungen in Esslingen: Do 21.5., Sa 23.5., 20 Uhr

[8] VORSCHAU Juni

06.06. Premiere SUPERGUTE TAGE oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone 14+
18.06. Freilicht-Premiere DER POSTMICHEL
19.-28.06. JAZZ-FESTIVAL Esslingen
26./27.06. PRÄSENTATION Seniorenspielclub: 74 Jahre Neustart
28.06. PRÄSENTATION Kinderspielclub: Odyss


 

Hinweise der Sponsoren dieses Newsletters: