Hochverehrtes Publikum!

Die 36. Bayerischen Theatertage finden vor unserer Haustüre statt. Habt Ihr schon Vorstellungen besucht?
Wir empfehlen Euch dringend nach Fürth zu fahren um Festival- und Theaterluft zu schnuppern. 
Lasst Euch vom "überMUT" der Theatermacher und des Publikums anstecken!
Wir sind natürlich auch da zu finden und spielen am Samstag, den 16. Juni um 18 Uhr im Kulturforum Fürth:

"NIEMAND heißt Elise" 

Ein Theaterstück über das Flüchten, über das Fremdsein und das Ankommen; eine Geschichte, die davon erzählt, wie ein JEMAND über sich hinauswächst, und die wirklich wichtigen Dinge im Leben in den Mittelpunkt rückt.

Es gibt noch Karten. Wir sehen uns im Theater!

Kartenvorverkauf:
Stadttheater Fürth
Telefon0911- 974 24 00
theaterkasse@fuerth.de

Spielort:
Kulturforum Fürth
Würzberger Straße 2
90762 Fürth

 

Herzliche Grüße,
Ute Sander-Keller, Redaktion

Theater Pfütze
Äußerer Laufer Platz 22
90403 Nürnberg
0911 289909
hallo@theater-pfuetze.de
www.theater-pfuetze.de

Inhalt

Niemand heißt Elise

Niemand heißt Elise

Pfütze-Schauspiel für Kinder ab 9 Jahren und Erwachsene
von Schroeder | Goehrt | Solar

Ein Bahnhof - an einer Grenze. Hier fährt schon lange kein Zug mehr. Aber Lukas, der dienstbeflissene Bahnbeamte, arbeitet weiterhin Tag für Tag, auch ohne Fahrgäste und Reisebetrieb. Was bisher so war, soll bitte auch in Zukunft so bleiben und was hinter dem Schlagbaum passiert, will er lieber gar nicht wissen. Seine Ordnung wird gründlich durcheinander gewirbelt, als eine junge Frau auftaucht und eine Fahrkarte verlangt. Wegen des Krieges hat sie ihre Heimat verlassen. Doch ohne Zug kein Fortkommen - Elise muss auf dem Bahnhof übernachten. Lukas würde sie zu gerne wieder loswerden. Denn ohne Ausweis, Geld und Wohnung ist sie offiziell ein "Niemand". Das bringt nur Schwierigkeiten. Doch "Niemand" heißt Elise. Sie ist hartnäckig in ihrer Not und auf jeden Fall bezaubernd. Das steht nicht auf Lukas Fahrplan...

Eine Koproduktion mit dem Stadttheater Fürth
Regie Christopher Gottwald
Schauspiel und Musik Katrin Griesser, Jürgen Heimüller, Christof Lappler
Komposition Martin Zels
Bühne Andreas Wagner
Kostüme Beatrix Cameron

facebook – Nix mehr verpassen

Immer wieder findet Ihr kurzfristige Veranstaltungen – Stücke, Konzerte, Lesungen – auf unserem Spielplan. Folgt uns auf Facebook und ihr bleibt auf dem Laufenden.
"Daumen hoch" 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinweise der Sponsoren dieses Newsletters:


Tongo Musik - Lernspiel für Kinder


Musik, Instrumente und Noten spielerisch entdecken.
Mit Lernspielen für Kinder von 2 - 8 Jahren.
Ausgezeichnet mit "Best of 2016" (Apple)
„Tongo Musik“ - für Smartphone und Tablet




Mehr lesen