Liebe Newsletter-Abonnenten,

ein begeistertes Publikum feierte im Oktober mit minutenlangen, stehenden Ovationen die Premiere MASS. Nach diesem fulminaten Start in die Spielzeit freuen wir uns jetzt, Ihnen im November gleich drei weitere Premiere bieten zu können. Am 11. November 2018 geht unsere beliebte Wunschkonzert-Show FIFTY-FIFTY in eine neue Runde. Christa Platzer, Anke Sieloff, Joachim G. Maaß und Sebastian Schiller freuen sich auf Ihre Herausforderungen. Auf die Premiere EIN NUSSKNACKER-TRAUM am 17. November 2018 dürfen auch die jungen Theaterbesucher ab 8 Jahren gespannt sein. Der Choreograf Benvindo Fonseca schafft mit seiner fantasievollen Tanzsprache eine ganz eigene Fassung der berühmten Tanzgeschichte. Am 24. November 2018 wird es dann mit KÖNIGSKINDER märchenhaft. Lassen Sie sich verzaubern: Engelbert Humperdinck schuf nach „Hänsel und Gretel“ mit seinen „Königskindern“ ein vielschichtiges Märchen für Erwachsene zu wunderschöner Musik.

Über unser weiteres Programm erfahren Sie mehr in diesem Newsletter. Viel Spaß beim Lesen!

Besuchen Sie uns auch auf unserer Internetseite: https://musiktheater-im-revier.de

Inhalt

KÖNIGSKINDER - PREMIERE
FIFTY-FIFTY VOL. 2 - PREMIERE
EIN NUSSKNACKER-TRAUM - PREMIERE
MASS
DER REST IST TANZ
MIR.SALON
FMT SCHAFFT BEGEGNUNGEN
THEATERKASSE IM MiR
SOCIAL MEDIA

KÖNIGSKINDER - PREMIERE

Oper von Engelbert Humperdinck
Premiere Samstag, 24. November 2018, 19.30 Uhr, Großes Haus 

Engelbert Humperdinck schuf nach „Hänsel und Gretel“ mit seinen „Königskindern“ ein vielschichtiges Märchen mit wunderschöner Musik. Das Stück erzählt von der Gänsemagd mit goldenem Haar, die im Wald aufwuchs und vom Königssohn, der auszog, überhaupt erst ein richtiger König zu werden. Gut gegen Böse, Hexe gegen Spielmann, das Schöne im Menschen gegen Niedertracht und Verrat  - so kommt das Märchen ins Rollen. Die Musik zeigt, dass Humperdinck in der Tradition Richard Wagners steht - und sie gekonnt weiterentwickeln kann. Die hohe musikalische Qualität des Stücks und auch die Aktualität des Stoffes, der sich als Plädoyer für mehr Menschlichkeit deuten lässt, versprechen sehenswerte Aufführungen.

Karten Premiere 13,- bis 48,- € alle weiteren Vorstellungen 12,- bis 42,- €

Weitere Vorstellungstermine:
29. November / 2., 8., 14., 26. Dezember 2018 / 12. Januar / 24. Februar / 3. März 2019

http://mir.ruhr/koenigskinder

FIFTY-FIFTY VOL. 2 - PREMIERE

Die Wunschkonzert-Show
Premiere Sonntag, 11. November 2018, 18.00 Uhr, Kleines Haus

Ausverkaufte Ränge, bewährte Hits und frische Ohrwürmer: die Wunschkonzert-Show „Fifty-Fifty“ geht in eine neue Runde. Moderator Carsten Kirchmeier bittet Sie zur Wahl, Sie bestimmen das Programm.

„Das Ensemble auf der Bühne hatte mit Sicherheit ebenso viel Spaß an der Show wie das Publikum davor. Mit viel Spielwitz und natürlich tollen Stimmen nahm es das Publikum mit auf eine Zeitreise durch die Pop-, Rock- und Schlagermusik.“ Stadtspiegel

Karten 24,50 €

Weitere Vorstellungstermine:
23. November / 15., 21. Dezember 2018 / 5., 6. Januar / 30., 31. März 2019

http://mir.ruhr/5050

EIN NUSSKNACKER-TRAUM - PREMIERE

Ballett für Kinder ab 8 Jahren von Benvindo Fonseca
Premiere Samstag, 17. November 2018, 16.00 Uhr, Kleines Haus

Zur Weihnachtszeit gehört nicht nur der Geruch von gebrannten Mandeln oder wie von Zauberhand mit Raureif verzierte Fenster, es sind vor allem Geschichten:

Klara ist überglücklich, denn sie bekommt am Weihnachtsabend einen Nussknacker geschenkt. Als sie nachts heimlich nach ihm sehen will, scheint es ihr, als wäre das Spielzeug zum Leben erwacht. Benvindo Fonseca konzentriert sich auf den Farbenreichtum der Kulturen, die den Helden auf ihrem Weg begegnen und schafft im „Nussknacker-Traum“ eine eigene Version des berühmten Tanzstücks und lässt sich dafür nicht nur von Tschaikowskis Volkstänzen inspirieren. Kinder ab 8 Jahren dürfen eine fantastische Welt entdecken, in der unterschiedliche Lebenswelten friedlich miteinander existieren und die mit ein bisschen Fantasie unserer Realität erstaunlich ähnlich sein kann.

Karten 7,50 €  Kinder und 10,- € Erwachsene

Weitere Vorstellungstermine:
18. November / 23., 25. Dezember.2018 jeweils um 16.00 Uhr und
18., 20., 21., 22., 27., 28. November / 13., 14.,19., 20. Dezember 2018 jeweils um 10.00 Uhr

Achtung! Am Sonntag, den 18. November um 15.00 Uhr haben Sie mit Ihren Kindern die einmalige Gelegenheit, an einem kostenfreien Vorbereitungs-Workshop teilzunehmen. Ihre Anmeldung nimmt unsere Theaterpädagogin Britta Schünemann gern entgegen:  britta.schuenemann@musiktheater-im-revier.de

http://mir.ruhr/nussknacker

MASS

von Leonard  Bernstein
Inszenierung und Choreografie von Richard Siegal

"Grandioser hätte das Gelsenkirchener Haus Bernstein zum 100. Geburtstag nicht gratulieren können. Die geheime Botschaft kommt an beim ergriffenen Premierenpublikum, das alle Beteiligten mit Klatschmarschen feiert. Es ist der in Zeiten gesellschaftlicher Konfusion gebotene Geist der Gemeinschaft, den diese Produktion schlüssig beschwört. An diesem Abend umarmt die Bühne ihre Publikumsgemeinde im Zeichen inneren Friedens."
Ruhrnachrichten

Karten 13,- bis 50,- €

Weitere Vorstellungstermine:
 2., 4., 10. November / 9. Dezember 2018 / 13., 20. Januar / 16. Februar 2018

http://mir.ruhr/mass

DER REST IST TANZ

Ballettabend mit Choreofrafien von Pontus Lidberg, Renato Paroni de Castro und Marguerite Donlon

Was passiert, wenn südamerikanisches Temperament auf irische Tradition und schwedische Weite trifft? 2016/17 war dieser Ballettabend ein sensationeller Erfolg. Drei Star-Choreografen zeigen Ihnen völlig unterschiedliche Tanzsprachen. Und doch erforschen und erweitern alle drei die Möglichkeiten des Klassischen Balletts. Erleben Sie eine energiegeladene Konstellation!

„Ein Abend von großer Intensität und Sensibilität, mit dem das kleine, aber feine Ensemble des Gelsenkirchener Balletts seinen Rang als eine der besten Tanz-Compagnien an Rhein und Ruhr bestätigt. Entsprechend begeistert fällt der Beifall des Premierenpublikums aus.“ Opernnetz

Karten 24,50 €

Vorstellungstermine:
3. November 2018 / 12., 19. Januar 2019

http://mir.ruhr/rest

MIR.SALON

Arbeitswelten 
Dienstag, 13. November 2018, 19.00 Uhr, Foyer Großes Haus

Im Dezember 2018 endet im Ruhrgebiet der Steinkohlenbergbau, der mehr als 150 Jahre lang die Arbeitswelt in der Region geprägt hat. Aus diesem Anlass beschäftigt sich der MiR-Salon in dieser Spielzeit in drei Diskussionsrunden mit dem Thema „Arbeitswelten“. Von welcher Arbeitswelt verabschieden wir uns? Welche werden wir in Zukunft erleben? Und was heißt das für die Menschen?

Der erste MiR-Salon nimmt das Ende des Steinkohlebergbaus zum Thema und blickt zurück auf Mythos und Realität der industriellen Arbeit. Daran schließt sich die Frage an, in welchem Umbruch der Arbeitswelt wir zum heutigen Zeitpunkt stehen. Wir diskutieren mit Prof. Dr. Stefan Goch, ehemaliger Leiter der Institutes für Stadtgeschichte Gelsenkirchen, und einem weiteren Gast.

Eintritt frei! Einlasskarten erhalten Sie an der Theaterkasse.

http://mir.ruhr/salon

FMT SCHAFFT BEGEGNUNGEN

Christa Platzer
Mittwoch, 14. November 2018, 18.00 Uhr, Foyer Großes Haus

Christa Platzer, seit 10 Jahren am MiR, ist in Konzert, Oper, Operette und Musical zu Hause. Ihre große Leidenschaft verbindet sie mit dem französischen Chanson. Als nächstes wird sie mit ihrem Chanson-Abend „Paris im August“ mit Liedern von Edith Piaf und Barbara auf der MiR-Bühne zu erleben sein. Christa Platzer stellt sich Ihnen im Interview mit fmt-Schatzmeister Kurt Limberg vor.

Eintritt frei! Einlasskarten erhalten Sie an der Theaterkasse.

THEATERKASSE IM MiR

Theaterkasse im MiR
Kennedyplatz
45881 Gelsenkirchen

Öffnungszeiten:
Montag + Samstag 10.00-14.00 Uhr
Dienstag - Freitag 10.00-18.30 Uhr
sowie jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn

Kartentelefon: 0209.4097-200
Kartenfax: 0209.4097-260
E.Mail: theaterkasse@musiktheater-im-revier.de

Nutzen Sie auch die Möglichkeit des Online-Ticketing! Alle Infos finden Sie hier.

SOCIAL MEDIA

Besuchen Sie das Musiktheater im Revier doch auch in den Sozialen Netzwerken!

Facebook - Musiktheater im Revier
https://www.facebook.com/MusiktheaterimRevier
Facbook - Ballett im Revier
https://www.facebook.com/BallettimRevier
Twitter
https://twitter.com/mirimpott
Youtube
https://www.youtube.com/c/musiktheaterimrevierge
Instagram
https://www.instagram.com/musiktheaterimrevier

Impressum

 

Hinweise der Sponsoren dieses Newsletters:


Tongo Musik - Lernspiel für Kinder


Musik, Instrumente und Noten spielerisch entdecken.
Mit Lernspielen für Kinder von 2 - 8 Jahren.
Ausgezeichnet mit "Best of 2016" (Apple)
„Tongo Musik“ - für Smartphone und Tablet




Mehr lesen