Liebe Freundinnen und Freunde des Theaters Poetenpack,

ab übermorgen spielen wir wieder in Potsdam. Gift. Eine Ehegeschichte von Lot Vekemans, ein grandioses Spiel um Liebe und Schmerz, gibt es in der Babelsberger Angerkirche zu sehen.

Simone Kabst und Andreas Hueck spielen das Ehepaar, das sich nach einem Schicksalsschlag getrennt hat und sich nun, nach vielen Jahren, zum ersten Mal wiedersieht. Alte Emotionen kochen hoch, offene Konflikte treten zutage, aber auch die frühere Vertrautheit dringt manchmal durch.
Für ihre wunderbaren Dialoge erhielt die Autorin 2010 den renommierten niederländischen Theaterpreis Taalunie Toneelschrijfprijs, der jährlich für das beste aufgeführte Stück der vergangenen Spielzeit vergeben wird.

Eine kleine Kostprobe gibt es auf youtube bzw. Vimeo, Tickets erhalten Sie an allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Theaterbüro, an der Abendkasse und auf unserer Website.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Team des Theaters Poetenpack

Inhalt

nächste Vorstellungen
Ausblick aufs Sommertheater
Kontakt

nächste Vorstellungen


Simone Kabst, Andreas Hueck (Foto: Constanze Henning)

15./16./17./22./23.02.2018 - 20:00 Uhr
25.02.2018 - 17:00 Uhr
GIFT. Eine Ehegeschichte (von Lot Vekemans )
Kirche am Neuendorfer Anger, Potsdam-Babelsberg

19.03.2018 - 19:30 Uhr
Nathan der Weise
Max-Reger-Halle Weiden

22.03.2018 - 20:00 Uhr
Nathan der Weise
Gebrüder-Busch-Theater Hilchenbach

11.04.2018 - 20:00 Uhr
Der zerbrochene Krug
Theater Wolfsburg

12.04.2018 - 20:00 Uhr
Der zerbrochene Krug
Theater an der Wilhelmshöhe Lingen

25.04.2018 - 20:00 Uhr
Cyrano de Bergerac
Stadthalle Göppingen

04.05.2018 - 19:30 Uhr
Cyrano de Bergerac
Theater Hameln

18.06.2018 - 09:30 Uhr
Der kleine Prinz
Forum Daun

Ausblick aufs Sommertheater



Potsdam, Heckentheater am Neuen Palais von Sanssouci:

"Das Spiel von Liebe und Zufall" von Marivaux
5. bis 8. Juli, 20 Uhr
21. Juli, 20 Uhr
22. Juli, 17 Uhr

25. bis 28. Juli, 20 Uhr
und
"Cyrano de Bergerac" von Rostand
12., 13. Juli, 20 Uhr

19., 20. Juli, 20 Uhr


Magdeburg, Garten der Möllenvogtei am Dom:

"Das Spiel von Liebe und Zufall" von Marivaux
2. bis 5. August, 20 Uhr
9. bis 12. August, 20 Uhr
16. bis 18. August, 20 Uhr
19. August, 17 Uhr

Der Vorverkauf ist angelaufen, Tickets gibt es hier.

 

Kontakt

Theater Poetenpack, Lennéstraße 37, 14469 Potsdam
presse@theater-poetenpack.de
Redaktion: Constanze Henning

Infos zu den Vorstellungen
per Telefon: 0331.9791291
per E-Mail karten@theater-poetenpack.de

Tickets selbst ausdrucken auf www.theater-poetenpack.de und auf www.reservix.de
Vorverkauf an allen bekannten Stellen
Vorverkauf im Theaterbüro Lennéstraße 37, 14469 Potsdam (Mo-Do 10-16 Uhr)

Folgen Sie uns auf facebook.

Dieser Newsletter unterstützt keine Antwortfunktion.
Möchten Sie mit uns erreichen, nutzen Sie bitte eine der hier angegebenen Kontaktmöglichkeiten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinweise der Sponsoren dieses Newsletters:


Tongo Musik - Lernspiel für Kinder


Musik, Instrumente und Noten spielerisch entdecken.
Mit Lernspielen für Kinder von 2 - 8 Jahren.
Ausgezeichnet mit "Best of 2016" (Apple)
„Tongo Musik“ - für Smartphone und Tablet




Mehr lesen