Liebe Zuschauer und Freunde des Theaters Poetenpack,

nach vielen Gastspielen quer durch die Republik, machen wir in dieser Woche nur einen kleinen Abstecher. Am Freitag gibt es in Brandenburg an der Havel Taboris Farce "Mein Kampf" zu sehen. Die vorläufig letzte Gelegenheit, diese Inszenierung in unserer Region zu sehen.

In diesem Sommer wird es zwei Neuproduktionen geben, das Familienstück "Der kleine Prinz" nach Antoine de Saint-Exupéry und die Komödie "Der eingebildete Kranke" von Molière. Für die Potsdamer Vorstellungen im Heckentheater und im Q-Hof läuft der Vorverkauf bereits, für die Magdeburger Veranstaltungen sind Tickets ab 1. April buchbar. 

Wir freuen uns auf Sie, beste Grüße
Constanze Henning

 

Inhalt

"Mein Kampf" von George Tabori
Verlosung
nächste Vorstellungen
Kontakt und Tickets

"Mein Kampf" von George Tabori

(Jörg Vogel, Teo Vadersen; Foto Constanze Henning)

Das schrieb die Augsburger Allgemeine am 17. November 2015:
„Es zeigt sich, welche hervorragenden Darsteller das Potsdamer Poetenpack vorweisen kann: Jörg Vogel als Adolf Hitler glänzt vom ersten Auftritt an mit der meisterhaft stets leicht brechenden, überspannten Stimme, mit seinem Tonfall und dem ersten Redeschwall, der unglaublich komisch wirkt. [...] Absolut sehenswert, eine hervorragende Truppe, die es versteht, ein so schwieriges Stück professionell und hochwertig auf die Bühne zu bringen.“  

mehr Infos zum Stück

(Thomas Wiesenberg, Jörg Vogel, Arne Assmann, Clara Schoeller; Foto Constanze Henning)

 

Verlosung

Wir verlosen 3 x 2 Freikarten für die Vorstellung "Mein Kampf" am Freitag, den 3. März 2017, 19:30 Uhr, im Theater Brandenburg an der Havel bei Beantwortung der Frage, "Was wollte Hitler eigentlich studieren?"
Wenn Sie die Antwort wissen, senden Sie eine Mail an presse@theater-poetenpack.de

Der Einsendeschluss ist der 1. März 2017, 12 Uhr. Wir benachrichtigen Sie am Mittwoch, wenn Sie zu den Gewinnern zählen.

nächste Vorstellungen

03.03.2017 - 19:30 Uhr
Mein Kampf
Theater Brandenburg/Havel, Großes Haus

09.03.2017 - 20:00 Uhr
Ich denke oft an Kladow im April
Bürgerzentrum Alte Synagoge Meschede

12.03.2017 - 16:00 Uhr
Pinocchio
Theater Putbus

13.03.2017 - 20:00 Uhr
Mozart & Casanova
Stadthalle Eckernförde

20.03.2017 - 19:30 Uhr
Mein Kampf
Theater Wolfsburg, Großes Haus

29.03.2017 - 20:00 Uhr
Onkel Wanja
Stadttheater Landsberg am Lech

01.04.2017 - 19:30 Uhr
Eine Mittsommernachts-Sex-Komödie
Theater Brandenburg/Havel, Großes Haus

01.04.2017 - 20:00 Uhr
Dinner for One – wie alles begann
Theateraula Rhein-Sieg-Gymnasium,  St. Augustin

06.04.2017 - 19:30 Uhr
Eine Mittsommernachts-Sex-Komödie
Theater an der Ilmenau Uelzen

07.04.2017 - 19:00 Uhr
Nathan der Weise
Kulturkirche in der Pauluskirche Bremerhaven

28.04.2017 - 19:30 Uhr
Offene Zweierbeziehung
Theater Putbus

29.04.2017 - 20:00 Uhr
Die Judenbank
Theatersaal in der Volksschule Unterföhring
 

Kontakt und Tickets

Theater Poetenpack, Lennéstraße 37, 14469 Potsdam
presse@theater-poetenpack.de

Tickets reservieren
per Telefon: Potsdam 0331.9791291, Magdeburg 0391.5316626
per E-Mail karten@theater-poetenpack.de

Tickets selbst ausdrucken auf www.theater-poetenpack.de und auf www.reservix.de
Vorverkauf an allen bekannten Stellen

Folgen Sie uns auf facebook.

Dieser Newsletter unterstützt keine Antwortfunktion. Nutzen Sie stattdessen eine der hier angegebenen Kontaktmöglichkeiten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinweise der Sponsoren dieses Newsletters:


Tongo Musik - Lernspiel für Kinder


Musik, Instrumente und Noten spielerisch entdecken.
Mit Lernspielen für Kinder von 2 - 8 Jahren.
Ausgezeichnet mit "Best of 2016" (Apple)
„Tongo Musik“ - für Smartphone und Tablet




Mehr lesen