Konzerthinweis: 6. Kammerkonzert des SST

Liebe Musikfreundinnen und Musikfreunde,

das 6. Kammerkonzert des saarländischen Staatstheaters wird vom saarländischen Barockensemble bestritten:

 

Sonntag, 17. Feb 2019, 18 Uhr, Deutschherrnkapelle
6. Kammerkonzert des SST
Werke von Georg Philipp Telemann und W. Ganspeck

Saarländisches Barockensemble:
Miriam Grapp und Bernhard Stilz, Flauto dolce
Jürgen Lantz Violine, Viola d`amore
Carolyn Soo Violine
Leszek Kusmirek Viola, Viola d`amore
Heidrun Mertes Violoncello, Viola da Gamba
Motonobu Futakuchi Violone
Eri Takeguchi Cembalo

Programm:
G. P. Telemann: Suite f-moll, TWV 55:f1
W. Ganspeck: Ouverture ex A für 2 Viole d`amore, Viola da Gamba, B.c.
G. P.
Telemann: Ouvertüre in D-Dur TWV 55: C3, „Hamburger Ebb` und Fluth“

Das Saarländische Barockensemble wurde 2007 von freischaffenden Musikern und Mitgliedern des Saarländischen Staatsorchesters gegründet mit dem Ziel, Musik des Barock in historisch informierter Aufführungspraxis auf Originalinstrumenten bzw. originalgetreuen Kopien zu präsentieren.
Das Ensemble gastiert regelmäßig zu Kammerkonzerten des Saarländischen Staatstheaters, in der Reihe „Tage alter Musik im Saarland/TAMIS“ und Festivals: „Classique au Large 2014“ /St. Malo/Bretagne, Euroklassik 2014/Zweibrücken.

 

Eintritt: 11 € / erm. 5,50 €


 

Wir wünschen Ihnen ein schönes Konzert!
 

Ihre Akademie für Alte Musik