Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kunstfreundinnen und Kunstfreunde,

bereits am Donnerstag, 8. November um 19 Uhr laden wir Sie herzlich zu einer Entdeckungsreise in unsere Depoträume ein. Im Rahmen der Kurzführungsreihe KOG-tail gibt Dr. Gerhard Leistner, Sammlungsleiter der Gemälde und Skulpturen, einen Einblick in die "Sammlung im Verborgenen".

Die beiden Atelierkurse am Samstag, 10. November und Samstag, 17. November, sind dieses Mal für Erwachsene bestimmt. Inspiriert durch die herausragenden Zeichnungen von Paul Holz in der aktuellen Sonderausstellung, werden wir uns dem Thema Porträt widmen. Zu dem Basiskurs können Sie sich noch bis Dienstag, 6. November anmelden, die Anmeldefrist für den Aufbaukurs ist am Dienstag, 13. November.

Für die Wahl des Titels der Paul Holz-Ausstellung "Schlachter des guten Gewissens" gab es mehrere gute Gründe: unter anderem seine Motivwahl, die allerdings auch im Kontext der 1920er Jahre zu sehen ist. Mehr dazu erfahren Sie von der Kuratorin der Ausstellung, Dr. Nina Schleif, in ihrer Themenführung "Der Weg allen Fleisches. Schlachter bei Paul Holz und Zeitgenossen" am Donnerstag, 15. November um 18.30 Uhr.

Detaillierte Informationen sowie eine komplette Übersicht der Veranstaltungen im November finden Sie anbei.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr KOG-Team

Inhalt

Di 6.11., 14 Uhr: Führung am Nachmittag: Paul Holz
Mi 7.11., 13 Uhr: Mittagspause im Museum. Freie Kurzführung: „Der Zeichner Paul Holz“
Do 8.11., 19 Uhr: KOG-tail: Sammlung im Verborgenen II.
Sa 10.11., 10 bis 17 Uhr: Atelierkurs für Erwachsene: Porträt. Basiskurs
So 11.11., 15 Uhr: Führung durch die Ausstellung „Der Zeichner Paul Holz“
Do 15.11., 18.30 Uhr: Führung: Der Weg allen Fleisches. Schlachter bei Paul Holz und Zeitgenossen
Sa 17.11., 10.30 bis 12 Uhr: Atelierkurs für 4- bis 7-Jährige: Feuer, Wasser, Erde, Luft – Spiel mit den Elementen
Sa 17.11., 13 bis 17 Uhr: Atelierkurs für Erwachsene: Porträt. Aufbaukurs
So 18.11., 15 Uhr: Führung durch die Ausstellung „Der Zeichner Paul Holz“
Mi 21.11., 13 Uhr: Mittagspause im Museum. Freie Kurzführung: „Der Zeichner Paul Holz“
Sa 24.11., 14 bis 16 Uhr: Inklusiver Workshop: Der Löwe und die Maus – mach dir dein Bild
So 25.11., 15 Uhr: Führung durch die Ausstellung „Der Zeichner Paul Holz“

Di 6.11., 14 Uhr: Führung am Nachmittag: Paul Holz

5 € Führung, Kaffee und Kuchen + Eintritt

Mi 7.11., 13 Uhr: Mittagspause im Museum. Freie Kurzführung: „Der Zeichner Paul Holz“

6 / 4 € Eintritt

Do 8.11., 19 Uhr: KOG-tail: Sammlung im Verborgenen II.

Dr. Gerhard Leistner, Sammlungsleiter Gemälde/Skulptur

7 / 5 € inkl. Führung, Eintritt und Getränk

Mit der Dauerausstellung gibt das Kunstforum Ostdeutsche Galerie einen Einblick in seine Sammlung. Doch es ist nur ein Bruchteil von dem insgesamt 2000 Gemälde, 500 plastische Arbeiten und 40000 Papierarbeiten umfassenden Bestand, der hier gezeigt werden kann. Eine Serie von exklusiven Führungen im Rahmen der Veranstaltungsreihe KOG-tail bietet die einzigartige Gelegenheit, die „Sammlung im Verborgenen“ zu entdecken. Zusammen mit Dr. Gerhard Leistner, Sammlungsleiter der Gemälde und Skulpturen, begeben sich die Besucherinnen und Besucher in die Depoträume des Museums, um hier einige ausgewählte Kunstwerke, diesmal unter dem Thema „Idylle und Schrecken“, vorgeführt zu bekommen. Nach der Führung gibt es die Gelegenheit, bei einem Glas Sekt das Gespräch fortzuführen.

Sa 10.11., 10 bis 17 Uhr: Atelierkurs für Erwachsene: Porträt. Basiskurs

Technik: grafische Techniken
Leitung: Isabell Stein M.A., Museumspädagogin
Kosten:  65 €, Gesamtpaket für Porträt. Basiskurs und Porträt. Aufbaukurs: Vorteilspreis: 95 €

Anmeldung: 0941 29 714 0 oder info@kog-regensburg.de

Die zahlreichen Porträts in der Ausstellung „Schlachter des guten Gewissens. Der Zeichner Paul Holz“ inspirieren zum eigenen Arbeiten. Sie erhalten eine Einführung in die Proportionslehre und die Kunst des Porträtzeichnens. Anhand von Fotovorlagen erstellen Sie eine Skizze, welche dann mit Tusche umgesetzt werden kann. Mutige können natürlich auch gleich mit Tusche arbeiten.
Bitte geeignete Porträtaufnahme für die praktische Arbeit mitnehmen!

So 11.11., 15 Uhr: Führung durch die Ausstellung „Der Zeichner Paul Holz“

Martina Höhme M.A., Kunsthistorikerin

3 € + Eintritt

Do 15.11., 18.30 Uhr: Führung: Der Weg allen Fleisches. Schlachter bei Paul Holz und Zeitgenossen

Dr. Nina Schleif, Kuratorin

3 € + Eintritt

Sa 17.11., 10.30 bis 12 Uhr: Atelierkurs für 4- bis 7-Jährige: Feuer, Wasser, Erde, Luft – Spiel mit den Elementen

Technik: Mischtechniken in der Malerei
Leitung: Isabell Stein M.A., Museumspädagogin

Kosten: 16 € , 5 € Geschwisterermäßigung

Anmeldung: 0941 29 714 0 oder info@kog-regensburg.de

Auf den Gemälden in der Schausammlung suchen wir die vier Grundelemente – nämlich Feuer, Wasser, Erde und Luft. Und dann geht es los: Mit vielen bunten Farben malen wir sprühende Feuerbilder, Wasser inspiriert uns zur so genannten Aquarelltechnik, wir lernen Erdpigmente kennen und schauen, was passiert, wenn wir durch Pusten die Farbe mit Luft aufmischen.

Sa 17.11., 13 bis 17 Uhr: Atelierkurs für Erwachsene: Porträt. Aufbaukurs

Technik: grafische Techniken

Leitung: Tamara Hoyer, Museumspädagogin

Kosten: 40 €, Gesamtpaket für Porträt. Basiskurs und Porträt. Aufbaukurs: Vorteilspreis: 95 €

Anmeldung: 0941 29 714 0 oder info@kog-regensburg.de

Der Aufbaukurs widmet sich der Porträtdarstellung mit besonderem Augenmerk auf verschiedene Gemütszustände. Die genaue Beobachtung von Mimik und Gestik stehen dabei im Mittelpunkt. Auch hier werden entsprechende Beispiele in der Ausstellung „Schlachter des guten Gewissens. Der Zeichner Paul Holz“ herausgesucht und als Studienmaterial verwendet. Gezeichnet wird mit Bleistiften oder Tusche.

Bitte geeignete Porträtaufnahme für die praktische Arbeit sowie einen kleinen Spiegel mitnehmen!

So 18.11., 15 Uhr: Führung durch die Ausstellung „Der Zeichner Paul Holz“

Stephanie Ruhfaß M.A., Kunsthistorikerin

3 € + Eintritt

Mi 21.11., 13 Uhr: Mittagspause im Museum. Freie Kurzführung: „Der Zeichner Paul Holz“

6 / 4 € Eintritt

Sa 24.11., 14 bis 16 Uhr: Inklusiver Workshop: Der Löwe und die Maus – mach dir dein Bild

 Für Kinder mit und ohne Handicap ab 7 Jahren

Technik: Zeichnen mit Rohrfeder und Tusche

Leitung: Nadja Schwarzenegger B.A. und Karla Volpert, Museumspädagoginnen

Teilnahme kostenlos.

Anmeldung: 0941 29 714 0 oder info@kog-regensburg.de

Sicher kennt ihr Geschichten, in denen sich Tiere wie Menschen benehmen und ähnliche Dinge machen. Wie der Künstler Paul Holz wollen wir Bilder zu solchen Fabeln zeichnen und benutzen dafür – ähnlich wie er – eine Rohrfeder und Tusche.

In Kooperation mit KreBeKi, der Stiftung für krebskranke und behinderte Kinder in Bayern

So 25.11., 15 Uhr: Führung durch die Ausstellung „Der Zeichner Paul Holz“

Martina Höhme M.A., Kunsthistorikerin

3 € + Eintritt

INFOS / KONTAKT



Öffnungszeiten
Di bis So 10-17 Uhr
Do 10-20 Uhr

Karfreitag, 30.3., geschlossen

Ostermontag, 2.4., geöffnet

 

Kunstforum Ostdeutsche Galerie Regensburg

Büro für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
PhDr. Gabriela Kaskova

Dr.-Johann-Maier-Str. 5
D-93049 Regensburg

Tel. 0941/29 71 4-23
Fax 0941/29 71 4-33
g.kaskova@kog-regensburg.de
 

 

www.kunstforum.net
www.facebook.com/kunstforumostdeutschegalerie
Informationen zur jeweils aktuellen Sonderausstellung:
kunstforumregensburg.wordpress.com

Hinweise der Sponsoren dieses Newsletters:


Tongo Musik - Lernspiel für Kinder


Musik, Instrumente und Noten spielerisch entdecken.
Mit Lernspielen für Kinder von 2 - 8 Jahren.
Ausgezeichnet mit "Best of 2016" (Apple)
„Tongo Musik“ - für Smartphone und Tablet




Mehr lesen