Liebe Freunde und Freundinnen des Stadttheaters,

das Sommerloch ist vorüber – es geht wieder los: Am Montag hat sich die Theaterfamilie nach sechswöchiger Pause wieder an die Arbeit gemacht. Wir freuen uns auf eine tolle neue Spielzeit 2018/19, in der wir Ihnen viele phantastische Veranstaltungen präsentieren dürfen. Der Start wurde durch eine erfreuliche Nachricht versüßt: »Stella, das blonde Gespenst vom Kurfürstendamm« ist für den Deutschen Musical Theaterpreis in der Kategorie Bestes Revival nominiert. Wir sind schon gespannt auf das Ergebnis! Weitere Highlights finden Sie im nachfolgenden Newsletter.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Stadttheater Ingolstadt

 

www.theater.ingolstadt.de
theaterkasse@ingolstadt.de
Fax: (08 41) 305 47 209
Tel.: (0841) 305 47 200

 

Inhalt

Das Sams kassiert!
Wiedereröffnung Café International
Jetzt geht es aber wirklich los!
Premieren satt

Das Sams kassiert!

Genau wie im letzten Jahr, gibt es wieder eine dm-Kassieraktion. Am Samstag, 15. September wird das Sams, unterstützt durch den Froschkönig, von 12:00 bis 12:30 Uhr die Kasse des dm-Marktes in der Ludwigstraße übernehmen. Alle Einnahmen fließen direkt in das Kinderfest 2018: »Von Wünschen und Verwünschungen«. Das Wunsch-Duo steht außerdem von 11:00 bis 13:00 Uhr für Fotos, Wünsche und Küsse zur Verfügung. Zudem können sich die kleinen Besucher beim Kinderschminken in Feen, Prinzen und Prinzessinnen oder Zauberer verwandeln. Wir freuen uns auf euch!

dm-Kassieraktion • Samstag, 15. September • 11:00 – 13:00 Uhr • dm-Markt Ludwigstraße 15

Wiedereröffnung Café International

Auch das Café International startet nach der Sommerpause wieder durch. Ab Montag, 24. September findet der beliebte Treff wie gewohnt immer montags und mittwochs von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr statt. Der Eintritt zu diesem Ort der Begegnung ist frei.

Café International • montags und mittwochs • 14:00 – 17:00 Uhr • Werkstattfoyer

Jetzt geht es aber wirklich los!

Der Spielzeitcocktail läutet jedes Jahr die neue Saison ein. Wenn Sie zu den Glücklichen gehören, die sich eine Einlasskarte sichern konnten, dann erwartet Sie ein ganz besonderer Abend: Häppchenweise, sozusagen als Kostprobe werden die Stücke der kommenden Monate präsentiert. Und zu guter Letzt wird das Geheimnis um die Siegerin oder den Sieger des Rotary-Publikumspreises gelüftet. Nicht vergessen: Ein kleiner kulinarischer Beitrag wäre toll, damit das Buffet auch dieses Jahr wieder zu den längsten der Stadt zählt!

Spielzeitcocktail • Samstag, 22. September • 19:30 Uhr • Großes Haus

Premieren satt

Wir haben allen Grund zur Vorfreude: Im September erwartet uns mit  »Leonce und Lena« und »Emmas Glück« ein Premierenwochenende.

Das Produktionsteam, um den Regisseur Christoph Mehler gibt bereits am 23. September Einblicke und Hintergrundinformationen zu Georg Büchners Lustspiel »Leonce und Lena«. Dieses 200 Jahre alte Meisterwerk, das Büchners Sehnsucht nach Aufruhr, Revolution und Veränderung in einer Welt der eklatanten Armut und Unterdrückung widerspiegelt, ist aktueller denn je: Auch heute verharren wir im Status quo und den gewohnten Strukturen, anstatt die aktuellen Herausforderungen anzugehen und die gesellschaftlichen Verhältnisse voller Tatendrang zu verändern.

Der Kartenvorverkauf für diese beiden Premieren sowie sämtliche Vorstellungen im September, Oktober und November startet am heutigen Freitag.

Sonntag vor der Premiere »Leonce und Lena« • Sonntag, 23. September • 11:00 Uhr • Foyer Großes Haus

Premiere: Leonce und Lena • Samstag, 29. September • 19:30 Uhr • Großes Haus

Premiere: Emmas Glück • Freitag, 28. September • 20:00 Uhr • Kleines Haus

Hinweise der Sponsoren dieses Newsletters:


Tongo Musik - Lernspiel für Kinder


Musik, Instrumente und Noten spielerisch entdecken.
Mit Lernspielen für Kinder von 2 - 8 Jahren.
Ausgezeichnet mit "Best of 2016" (Apple)
„Tongo Musik“ - für Smartphone und Tablet




Mehr lesen